cloud-mining

Jobangebot: Sachbearbeiterin für barrierefreies Bauen im Referat Senioren- und Behindertenbeauftragte (Bewerbungsschluss: 08.09.2021) – Stadt Leipzig

Die Besetzung der Stelle erfolgt vorbehaltlich der Genehmigung des Haushaltsplans 2021/2022 durch die Landesdirektion.

Die Stadt Leipzig hat eine lange Tradition in der Arbeit mit und für Menschen mit Behinderung. Die Weiterentwicklung der Barrierefreiheit ist ein wichtiges Anliegen der Stadt Leipzig. Aus dem Beteiligungsplan „Leipzig auf dem Weg zur Inklusion“ ergeben sich neue Herausforderungen. Sie können diesen Prozess aktiv mitgestalten.

Das bieten wir

  • eine Festanstellung nach Gehaltsgruppe 9b TVöD
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche Betriebsrente
  • ein vergünstigtes Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr

Das erwartet dich

  • Erarbeitung von Stellungnahmen zur baulichen Barrierefreiheit, vornehmlich im Bereich Tiefbau und ÖPNV, im Rahmen der SächsBO, DIN-Normen und kommunalen Förderrichtlinien
  • professionelle Beratung zum barrierefreien Bauen in abteilungsübergreifender Zusammenarbeit
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von kommunalen strategischen Handlungskonzepten und kommunalen Fachplänen im Bereich barrierefreies Bauen und deren Schnittstellen (Mobilitätsstrategie, Fußwegkonzept und Beteiligungsplan der Stadt Leipzig)
  • Leitung und Vorbereitung des Arbeitskreises Blindenleitsystem sowie dessen Weiterentwicklung
  • Mitwirkung bei der organisatorischen und inhaltlichen Steuerung von Förderprogrammen
  • Vor-Ort-Begehungen zur Besprechung, Bewertung und Freigabe der Bauarbeiten

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in den Bereichen Architektur, Bauwesen, Geographie, Stadt- und Raumplanung, Städtebau oder vergleichbares Fach
  • Erfahrung in der Planung oder Ausführung komplexer (Verkehrs-)Bauvorhaben von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Bauingenieurwesen und Barrierefreiheit
  • anwendungsgerechte Kenntnisse der SächsBO, DIN-Normen und ArbStättV
  • strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Verbindung mit einem souveränen und kompetenten Auftreten
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Vor-Ort-Begehung

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche Berufsqualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 57 08/21 03 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Misterek, Telefon: 0341 123-7821.

Einsendeschluss ist 8.09.2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Sachbearbeiterin in der Haushaltsverwaltung in der Stadtkasse (Einreichfrist 30.09.2021) – Stadt Leipzig

Die Stadtkasse ist dem Finanzressort zugeordnet und besteht aus den Ressorts Haushalt, Hauptbuchhaltung, Steuern / …

How to whitelist website on AdBlocker?