Jobangebot: Sachbearbeiterin Bauunterhalt im Amt für Baumanagement (Ausschreibungsschluss: 09.01.2022) – Stadt Leipzig

Das Amt für Baumanagement der Stadt Leipzig fungiert als Dienstleister für kommunale Liegenschaften, hier für die Werterhaltung von Gebäuden, Haustechnik und Außenanlagen der dazugehörigen Liegenschaften. Es übernimmt unter anderem die Bewirtschaftungsaufgaben für bürogenutzte Verwaltungsgebäude, städtische Schulen, Kindertagesstätten und offene Freizeitzentren.

Das bieten wir

  • einer nach dem Lohngruppe 10 TVöD-bewertete Stelle
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche Betriebsrente
  • ein vergünstigtes Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr

Das erwartet dich

  • Objektverantwortung für die im Rahmen des Technischen Gebäudemanagements übertragenen Aufgaben – Bereich Bauunterhalt, inkl. Budgetverwaltung
  • Organisation der Werterhaltung von Gebäuden, Haustechnik und Außenanlagen und Betreuung der dazugehörigen Budgets und Verträge sowie Auftrags- und Rechnungsbearbeitung
  • Aufgabenentwicklung und eigene Planungsleistungen nach HOAI über alle Leistungsphasen und Leistungsvergabe auf Basis der VOB
  • Gewährleistung des rechtskonformen, sicheren und wirtschaftlichen Betriebs von Gebäuden, Haustechnik und Außenanlagen verbunden mit der Überwachung von Wartungs-, Inspektions- und Reparaturverträgen
  • Bearbeitung von Anforderungen der Aufsichtsbehörden
  • Kostenoptimierung des Betriebs der Gebäude und Außenanlagen durch organisatorische und technische Maßnahmen
  • Präsentation der erzielten Ergebnisse für die Berichterstattung
  • Sicherstellung der Erreichbarkeit der Geschäftsstelle als zentraler Dienstleister
  • Bestandsermittlung, Bauzustandsanalyse und Objektdatenerfassung inkl. Priorisierung von Reparaturmaßnahmen und grober Kostenschätzung

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss im Bereich Bauwesen oder einer gebäudetechnischen Fachrichtung (Heizung / Lüftung / Klima, Mess- / Regeltechnik, Elektrotechnik) oder staatlich geprüfter Techniker mit einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung in der Bauinstandhaltung
  • Praktische Erfahrungen in der Instandhaltung, Instandhaltung und Sicherheitsbewertung vorzugsweise von Gebäuden, Haustechnik und Außenanlagen, sowie umfangreiches branchenübergreifendes Wissen sowie Kenntnisse im Bereich der Verkehrssicherheit und Gewährleistung des Brandschutzes in Gebäuden und Außenanlagen wären wünschenswert
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz, insbesondere Kommunikations-, Entscheidungs- und Konfliktlösungskompetenz
  • Überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • Sicheres, korrektes und kompetentes Auftreten im Umgang mit Behörden, Nutzern und Kunden
  • Bereitschaft zur Gestaltung flexibler Arbeitszeiten und Rufbereitschaft im Rahmen der erweiterten Reaktionsfähigkeit der Geschäftsstelle
  • Kenntnisse über die baustatische Bewertung von Gebäuden hinsichtlich des baulichen Zustandes und notwendige Maßnahmen zur Sicherstellung des Sollzustandes
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft, ein privates Fahrzeug für geschäftliche Zwecke zu nutzen

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen Berufsqualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 65 12/21 45 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Hähle, Telefon: 0341 123-2799.

Bewerbungsschluss ist der 09.01.2022.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Leiter des Fachbereichs Digital und IT in den Stadtbibliotheken Leipzig (Bewerbungsschluss: 28.01.2022) – Stadt Leipzig

Die Leipziger Stadtbüchereien (LSB) sind ein wichtiger Bestandteil der Leipziger Kultur- und Bildungslandschaft. Sie gelten …