Hausmeister/Hausmeisterinnen im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)

Jobangebot: Sachbearbeiter/-in Haushalt und Spenden, Sponsoring im Amt für Jugend und Familie (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 19.12.2022)

Sachbearbeiter/-in Haushalt und Spenden, Sponsoring im Amt für Jugend und Familie (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 19.12.2022)

Wir suchen zum 1. Februar 2023 für das Amt für Jugend und Familie eine/-n Sachbearbeiter/-in Haushalt und Spenden, Sponsoring (m/w/d).

  • Blick auf Leipzig mit dem Neuen Rathaus © Jakob Fischer – stock.adobe.com

Die Abteilung Haushalt, Verwaltung und Controlling ist schwerpunktmäßig für die gesamte haushaltsrechtliche Steuerung und Planung im Amt für Jugend und Familie zuständig. Dazu gehören unter anderem die Aufstellung und Überwachung der Haushalts- und Investitionsplanung, die Sicherstellung des Zahlungsverkehrs, die Anlagenbuchhaltung sowie das Finanzcontrolling und die Budgetüberwachung. Zu den weiteren Aufgaben gehören die Finanzierung der Freien Träger von Kindertageseinrichtungen sowie die Finanzierung des Leistungsbereiches Kindertagespflege. Daneben erbringt die Abteilung eine Vielzahl an Unterstützungsleistungen im Querschnittsbereich, um einen reibungsarmen Ablauf der Arbeit des Amtes zu gewährleisten. 

Das bieten wir

  • eine unbefristete nach der Entgeltgruppe 9 a TVöD bewertete Stelle in Vollzeit
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • zusätzlich drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • eine Jahressonderzahlung und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein bezuschusstes Job-Ticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet Sie

  • Erstellung der Haushaltsplanung für die Budgets der kommunalen Kindertagesstätten und Tagespflege, Kindertagesstätten und Tagespflege in freier Trägerschaft, privaten Kindertagesstätten, Hilfen zur Erziehung, Hilfen zur Erziehung für unbegleitete minderjährige Ausländer sowie Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
  • stetige Weiterbearbeitung der Haushaltsansätze im SAP
  • enge Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen im Zuge der Haushaltsbewirtschaftung, insbesondere stetiger Kommunikation bezüglich der Budgets, Kontrolle dieser im SAP und permanenter Überwachung der Ausgaben 
  • Bearbeitung von Anträgen auf Mittelfreigabe oder Einzelanträgen, insbesondere des Antrages zur Gewährung von Zuschüssen des Freistaates Sachsen nach § 18 SächsKitaG Abs.1 und 2 zur Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen
  • Kontrolle der ordnungsgemäßen Umsetzung der Budgetierungs- und Bewirtschaftungsregeln der Stadt Leipzig sowie Mitwirkung bei der Prüfung der Richtigkeit von Buchungslogiken und Kontierungen in den entsprechenden Budgets
  • Bearbeitung von Zuweisungen der Europäischen Union, Bund oder Land für verschiedene Projekte
  • Verantwortung für die Bearbeitung aller Spenden und Sponsoringverträge für das Amt und seine Einrichtungen

Das bringen Sie mit

  • Abschluss als Kauffrau/-mann für Bürokommunikation, Kauffrau/-mann für Büromanagement, Fachangestellte/-r für Bürokommunikation beziehungsweise Bürokauffrau/-mann oder betriebswirtschaftlicher Abschluss
  • praktische Erfahrung im Bereich des Haushalts- und/oder Rechnungswesens
  • anwendungsbereite Kenntnisse des kommunalen Haushaltsrechts, der kommunalen Doppik sowie einschlägiger Rechtsgebiete wie dem bürgerlichen Recht, dem Verwaltungsverfahrensgesetz und der Sächsischen Gemeindeordnung
  • sehr gute Kenntnisse in arbeitsplatzbezogener PC-Software, insbesondere SAP mit Schnittstellenprogrammen und MS Office-Applikationen
  • ausgeprägtes Zahlenverständnis und Fähigkeiten zum selbstständigen, strukturierten und ergebnisorientierten Arbeiten
  • gute Kommunikationsfähigkeiten sowie schriftliche und mündliche Ausdrucksweise

Hinweise

Wir wertschätzen Vielfalt und möchten, dass sich die Stadtgesellschaft auch in unserer Belegschaft widerspiegelt. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte haben die gleichen Chancen wie Bewerberinnen und Bewerber ohne Behinderung.

Ihre Bewerbung

Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen/Beurteilungen/Referenzschreiben

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 51 12/22 87 an und nutzen Sie dafür das Online-Bewerber-Portal.

Fragen zu den Arbeitsinhalten beantwortet Ihnen gern Frau Jahncke, Sachgebietsleiterin, unter der Telefonnummer 0341 123-4768. Für Fragen zum Auswahlverfahren und zu den allgemeinen Rahmenbedingungen steht Ihnen Herr Heinze, Recruiter, unter der Telefonnummer 0341 123-7887, zur Verfügung.

Ausschreibungsschluss ist der 19. Dezember 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Hausmeister/Hausmeisterinnen im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)

Jobangebot: Sachbearbeiter/-in Stadttechnische Koordinierung im Verkehrs- und Tiefbauamt (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 19.02.2023)

Sachbearbeiter/-in Stadttechnische Koordinierung im Verkehrs- und Tiefbauamt (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 19.02.2023) Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt …