Hausmeister/Hausmeisterinnen im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)

Jobangebot: Sachbearbeiter/-in Anlagenbuchhaltung und Beschaffung für das Amt für Sport (m/w/d) (Ausschreibungsschluss 20.01.2023)

Sachbearbeiter/-in Anlagenbuchhaltung und Beschaffung für das Amt für Sport (m/w/d) (Ausschreibungsschluss 20.01.2023)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Amt für Sport, Sachgebiet Verwaltung/ Haushalt eine/-n Sachbearbeiter/-in Anlagenbuchhaltung und Beschaffung (m/w/d).

  • Blick auf Leipzig mit dem Neuen Rathaus © Jakob Fischer – stock.adobe.com

Leipzig ist eine attraktive und pulsierende Großstadt mit einer vielfältigen Sport-, Kultur- und Freizeitlandschaft. Das Amt für Sport ist Teil des Dezernates Umwelt, Klima, Ordnung und Sport. Auftrag des Amtes ist, den Sportstandort Leipzig unter anderem infrastrukturell zu stärken und zu unterstützen. Das Sachgebiet Verwaltung/ Haushalt ist unter anderem für die Investitionsförderung, Buchhaltung, Administration sowie Betreibung der IT-Technik im Amt für Sport verantwortlich. Das knapp 14-köpfige Team freut sich über engagierte Unterstützung.

Das bieten wir

  • eine unbefristete nach der Entgeltgruppe 5 TVöD bewertete Stelle
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • zusätzlich drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • eine Jahressonderzahlung und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein bezuschusstes Job-Ticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet Sie

  • Prüfen, Anlegen und Ändern der Stammdaten von Inventargegenständen und baulichen Anlagen, Betriebsvorrichtungen und sonstigen Anlagengegenstände
  • Erfassung des Anlagevermögens auf verpachteten Sportstätten (rund 150) des Amtes für Sport im Außendienst
  • Aufbereitung der erfassten Daten für die Weiterleitung an die Anlagenbuchhaltung
  • Erstellen von Berichten und Zuarbeiten für den Bereich der Anlagenbuchhaltung
  • Aufbau und Pflege eines Datenbestandes über den Zustand (inklusive Fotodokumentation) der Fachliegenschaften des Amtes für Sport
  • Dokumentation baulicher und technischer Mängel
  • Verantwortung für den Bereich Materialwirtschaft des gesamten Amtes für Sport, inklusive Beschaffung, Lagerhaltung und Ausgabe
  • Leitung und Durchführung der Inventur für den Bereich des Amtes für Sport

Das bringen Sie mit

  • Abschluss einer 3-jährigen kaufmännischen Ausbildung, als Verwaltungsfachangestellte/-r oder erfolgreich abgeschlossener Angestelltenlehrgang I
  • erste praktische Erfahrung im Bereich Anlagenbuchhaltung
  • Kenntnisse im Bereich der VOB/ VOL, Inventur und Beschaffung sind wünschenswert
  • anwendungsbereite Kenntnisse in gängigen Office-Programmen
  • Fähigkeiten zum selbstständigen, verantwortungsvollen und ergebnisorientierten Arbeiten sowie gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B ist wünschenswert

Hinweise

Wir wertschätzen Vielfalt und möchten, dass sich die Stadtgesellschaft auch in unserer Belegschaft widerspiegelt. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte haben die gleichen Chancen wie nicht behinderte Bewerberinnen und Bewerber.

Ihre Bewerbung

Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen/ Beurteilungen/ Referenzschreiben

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 52 01/23 01 an und nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Online-Bewerber-Portal.

Sollten Sie noch Fragen haben, dann beantworten wir Ihnen diese gern. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Michaelis, Telefon: 0341 123-7853.

Ausschreibungsschluss ist der 20. Januar 2023.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Hausmeister/Hausmeisterinnen im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)

Jobangebot: Sachbearbeiter/-in Stadttechnische Koordinierung im Verkehrs- und Tiefbauamt (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 19.02.2023)

Sachbearbeiter/-in Stadttechnische Koordinierung im Verkehrs- und Tiefbauamt (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 19.02.2023) Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt …