Jobangebot: Sachbearbeiter für die gewerbliche Bestandsführung im Immobilienbüro (Ausschreibungsfrist: 11.11.2020) – Stadt Leipzig

Eine der beiden Stellen ist vom 17. Januar 2021 bis zum 28. Februar 2022 gemäß § 14 Abs. 1 Nr. 3 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz befristet.

Das Immobilienbüro ist verantwortlich für die Verwaltung und Verwaltung des steuerlichen Immobilienportfolios und den Abschluss realer Rechtsgeschäfte für die Stadt Leipzig. Die Bereitstellung von Grundstücken und die strategische Bevorratung von Flächen dienen der Umsetzung von Fachkonzepten für kommunale Aufgaben sowie der Expansion und Ansiedlung von Unternehmen. Die Abteilung Bestandsverwaltung ist für die ordnungsgemäße und wirtschaftliche Verwaltung von städtischen Immobilien verantwortlich, die nicht für Verwaltungszwecke verwendet werden. Dies umfasst die Vermietung / Vermietung von städtischen Immobilien sowie das Vertragsmanagement, die Einhaltung von Verkehrssicherheitsverpflichtungen, die Optimierung der Immobilienverwaltungskosten und die Einleitung kostensparender Substanz- und Werterhaltungsmaßnahmen.

Das wartet auf dich

  • Ausübung der Eigentümerfunktion insbesondere für Grundstücke der Stadt Leipzig
    • Regulierung von nachbarschaftsrechtlichen Fragen und Vorbereitung von Entscheidungen über die Belastung von städtischem Land durch Anordnung von Dienstbarkeiten und Gebäudelasten sowie Verhandlungen mit benachbarten Eigentümern
    • Vorbereitung der Entscheidung über Reparatur- / Wartungs- und Modernisierungsmaßnahmen sowie Abbrucharbeiten
    • Organisation und Kontrolle der Umsetzung der Verkehrssicherheitsverpflichtungen
    • Beteiligung an der Durchführung von Enteignungsverfahren nach der Bauordnung
  • Verwaltung und Management von Grundstücken und Gebäuden, einschließlich
    • Erstellung, Bearbeitung, Verwaltung und Beendigung von Miet-, Nutzungs-, Leasing- und Darlehensverträgen sowie Verwaltung von Mietverträgen
    • Teilnahme am Abschluss, Support und Beendigung von Service-, Wartungs- und Lieferverträgen
    • Koordination mit anderen Agenturen, Unternehmen und Versorgungsunternehmen und dergleichen
    • Ausarbeitung geeigneter Vorlagen für Ausschüsse der Stadt Leipzig
    • Erstellung, Prüfung und Bewertung von Betriebskosten und Sachkonten sowie Geltendmachung der daraus resultierenden Ansprüche gegen Vertragspartner
    • Teilnahme an der Vergabe von Aufträgen für die Immobilienverwaltung an Verwaltungsgesellschaften
  • Vorbereitung der Vorbereitungsarbeiten für die Planung von Budgetvoranschlägen für die Immobilienverwaltung

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor-Abschluss oder Fachhochschule in den Bereichen Immobilien oder Betriebswirtschaft, Abschluss in Betriebswirtschaft (VWA), zertifizierter Immobilienspezialist (IHK) mit einschlägiger Berufserfahrung oder Mitarbeiterprüfung II mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung Abschluss als Immobilienmakler mit mindestens sechsjähriger Berufserfahrung
  • Berufserfahrung, insbesondere im Bereich Gebäudemanagement sowie Erstellung, Überprüfung und Bewertung von Betriebskostenabrechnungen
  • Anwendbare Kenntnis der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen des BGB sowie der Sondergesetzgebung, des sächsischen Gemeindegesetzbuches, des sächsischen Baugesetzes und des Baukodex, der Betriebskostenverordnung und der Grundbuchordnung
  • Fähigkeit, unabhängig und ergebnisorientiert zu arbeiten
  • präziser und korrekter mündlicher und schriftlicher Ausdruck
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten sowie ein selbstbewusstes, situationsgerechtes Erscheinungsbild und Verhandlungsgeschick im Umgang mit verschiedenen internen und externen Partnern

Das bieten wir an

  • Mehrere unbefristete Vollzeitstellen, bewertet nach Gehaltsgruppe 9b TVöD
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • Ein Job im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität sowie sozialer und kultureller Vielfalt mit über 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsprozess, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 23 10/20 03 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartner für diese Ausschreibung ist Herr Schmidt, Telefon: 0341 123-2747.

Bewerbungsschluss ist 11. November 2020.

Auch interessant

Jobangebot: Sachbearbeiterin für Haushaltsführung der Stadtkasse (Ausschreibungsschluss 03.11.2021) – Stadt Leipzig

Die Stadtkasse ist dem Finanzressort zugeordnet und besteht aus den Ressorts Haushalt, Hauptbuchhaltung, Steuern / …

Schreibe einen Kommentar