cloud-mining

Jobangebot: Sachbearbeiter für Budget und Digitalisierung im Hauptbüro (Bewerbungsschluss: 20. November 2020) – Stadt Leipzig

Es ist eines der Ziele der Leipziger Stadtverwaltung, sich als moderne Verwaltung für eine wachsende Stadt zu positionieren. Das Hauptbüro als zentrales Querschnittsbüro befindet sich in einem Veränderungs- und Neuausrichtungsprozess zu einem modernen internen Dienstleister.

Das Abteilung für Bürgerservice ist eine von insgesamt sechs Abteilungen des Hauptbüros und ist in die Themenbereiche Bürgerämter, Bürgertelefon und Bauhöfe unterteilt: In derzeit 12 Bürgerämtern und drei Zweigstellen wird den Leipziger Bürgern ein breites Spektrum angeboten Dienstleistungen und kompetente Beratung in der Nähe ihres Hauses und in allen Büros, während das Telefon der Bürger der zentrale Informationspunkt ist – und die Agentur der Stadtverwaltung. Die Abteilung wird durch die städtischen Bauhöfe vervollständigt, die sich unter anderem um die Instandhaltung von Spielplätzen und Grünflächen kümmern.

Das erwartet dich

  • Unterstützung der Abteilungsleitung bei der Entwicklung, Umsetzungsplanung und Unterstützung von Maßnahmen zur Digitalisierung des Serviceangebots sowie zur kunden- und ressourcenorientierten Anpassung und Weiterentwicklung des Serviceangebots
    • Kontinuierliche Analyse der aktuellen Situation, Hervorhebung und Bewertung der Bedürfnisse der Bürger und der Verwaltung im Hinblick auf das Leistungsspektrum der Abteilungen der Abteilung und Schaffung entsprechender Lösungen
    • Unabhängige Entwicklung der Umsetzung von Konzepten und Projekten zur Prozessoptimierung, einschließlich Planung, Priorisierungsvorschlägen, Kosten- und Aufwandsdarstellung
    • Wahrnehmung der Funktion als zentraler Ansprechpartner in der Abteilung für stadtweite Digitalisierungsprojekte, beispielsweise die Einführung der E-Datei oder die Umsetzung des Online Access Act (OZG)
    • Entwicklung und Umsetzung von Vorschlägen für Änderungen, Anpassungen und Erneuerungen der Geräte auf der Grundlage der Anforderungen der täglichen Arbeit in den Objekten der Abteilung
  • Erstellung des Produktansatzes für die Themenbereiche Bürgerämter und Bürgertelefon
  • Kontrolle und Überwachung des Budgets der Produkte und Entwicklung von Planungsansätzen, die die Themenbereiche Bürger-Hotline und Bürgerbüros betreffen, in Abstimmung mit der Abteilungsleitung und der Themenverwaltung
  • Laufende Kontrolle von Registrierkassentransaktionen und Verwaltung von Wertformularen, einschließlich Klärung aller Zahlungsprobleme, die sich aus dem laufenden Geschäft ergeben, sowie Archivierung aller kassenrelevanten Dokumente
  • Gewährleistung sowohl der technischen und nichttechnischen Ausstattung als auch der technischen Arbeitsfähigkeit der Bürgerämter und ihrer Zweigstellen, des Bürgertelefons, der Bürgerinformationen im Neuen Rathaus und der Abteilungsleitung einschließlich des Sekretariats und des Archivs, einschließlich die Initiierung und Nachverfolgung von Reparaturaufträgen und die Ausführung der Funktion des Bestandsverwalters Bestandsauftrag

Deine Fähigkeiten

  • Abschluss als Verwaltungsassistent, Angestellterkurs I oder kaufmännische oder betriebswirtschaftliche Ausbildung
  • Berufserfahrung im Bargeld- und Haushaltsrecht, vorzugsweise im kommunalen Doppeleintritt oder im Rechnungswesen
  • Berufserfahrung in der Konzeption und im IT-Bereich ist wünschenswert
  • Gebrauchsfertiges Wissen im Umgang mit arbeitsplatzbezogener PC-Software, insbesondere SAP und Excel
  • Sehr gute organisatorische und konzeptionelle Fähigkeiten, schnelles Verständnis und unabhängige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Zahlen verstehen und genießen
  • Starke Fähigkeit, Entscheidungsprozesse zu moderieren, einschließlich der unabhängigen Entwicklung und Vorbereitung einer Entscheidungsgrundlage
  • Offenheit für Neues und Veränderung sowie der Wille, etwas zu verändern / Themen voranzutreiben und die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sehr guter mündlicher und schriftlicher Ausdruck
  • Führerschein Klasse B.

Das bieten wir an

  • eine Position, die gemäß der Gehaltsgruppe 9a TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsprozess, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien qualifizierter Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 10 10/20 20 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Götze-Weber, Telefon: 0341 123-2787.

Bewerbungsschluss ist 20. November 2020.

Auch interessant

Jobangebot: Hausmeister im Amt für Gebäudemanagement (Bewerbungsschluss: 23.09.2021) – Stadt Leipzig

Das Amt für Gebäudemanagement der Stadt Leipzig nimmt die Aufgaben eines Dienstleisters für kommunale Gebäude, …

Schreibe einen Kommentar

How to whitelist website on AdBlocker?