Jobangebot: Sachbearbeiter für Ausländer- und Asylrecht im Ordnungsamt (Bewerbungsschluss: 24.10.2021) – Stadt Leipzig

Diese Stellen sind auf unbestimmte Zeit zu besetzen. Zwei weitere Stellen sind befristet bis 31.12.2022 und voraussichtlich bis 31.05.2022 zu besetzen.

Das Ordnungsamt ist der Abteilung Umwelt, Klima, Ordnung und Sport zugeordnet. Die Ausländerbehörde befasst sich mit dem gesamten ausländerrechtlichen Verfahren und prüft und ordnet die Ausreise oder die Erteilung von Aufenthaltstiteln an.

Das bieten wir

  • eine nach Gehaltsgruppe 9b TVöD bewertete Position
  • Arbeiten in einem jungen und dynamischen Team an einem modernen Arbeitsplatz
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • ein vergünstigtes Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet dich

  • aufenthalts- und asylrechtliche Bearbeitung und Entscheidung von Anträgen
  • Umsetzung der Aufgaben gemäß Integrationskursverordnung
  • Anwendung des Freizügigkeitsgesetzes
  • Einleitung von Maßnahmen zur Erlangung von Reisepässen
  • Prüfung der Arbeitserlaubnis
  • Erlass von Verwaltungsakten
  • Korrespondenz und Zusammenarbeit mit verschiedenen Behörden
  • Bearbeitung von Ordnungswidrigkeitenverfahren und Strafanzeigen

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in allgemeiner Verwaltung, erfolgreich absolvierte Mitarbeiterprüfung II, Abschluss als Verwaltungsbetriebswirt (VWA) oder
  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss mit ausgewiesener Praxiserfahrung in verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten
  • praktische Erfahrung in einer öffentlichen Verwaltung mit administrativen Tätigkeiten
  • gebrauchsfertige Fremdsprachenkenntnisse
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz, insbesondere überzeugende Kommunikationsfähigkeit sowie Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeit
  • Korrektes und selbstbewusstes Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen
  • hohes Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • interkulturelles Verständnis
  • einsatzbereite arbeitsplatzbezogene PC-Kenntnisse
  • Nachweis über den Erhalt der Masernimpfung

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche Berufsqualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 32 10/21 28 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Merkert, Telefon: 0341 123-2776.

Bewerbungsschluss ist der 24. Oktober 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Mitarbeiterbeteiligung an Multifunktionsgebäuden im Schulamt (Einreichfrist: 28. Oktober 2021) – Stadt Leipzig

Das Referat Demokratie und Sozialer Zusammenhalt im Referat Jugend, Schule und Demokratie eröffnet Erfahrungs- und …