cloud-mining

Jobangebot: Referent im Referat Internationale Zusammenarbeit (Bewerbungsschluss: 29. August 2021) – Stadt Leipzig

Die Abteilung Internationale Zusammenarbeit koordiniert und entwickelt das europäische und internationale Engagement der Stadt Leipzig. Es ist verantwortlich für die Förderung und Pflege der Beziehungen zu Partner- und Kooperationsstädten sowie international tätigen Institutionen weltweit.

Das bieten wir

  • eine nach Gehaltsgruppe 13 TVöD . bewertete Stelle
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche Betriebsrente
  • ein vergünstigtes Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr

Das erwartet dich

  • Eigenständige Konzeption, Durchführung und Leitung von internationalen Kooperationsprojekten unter Berücksichtigung der strategisch wichtigen Themen der Stadt Leipzig mit Vertretern aus Partnerstädten und Kooperationspartnern, vornehmlich aus Mittel- und Osteuropa
  • Konzeption, Leitung und Projektleitung internationaler Leipziger Präsentationen / Jubiläen in Mittel- und Osteuropa (insbesondere Ukraine / Kiew)
  • Eigenständige Konzeption und Durchführung von Kooperationen in Mittel- und Osteuropa mit allen relevanten nationalen und internationalen Partnern
  • Ansprechpartner für internationale Projekte für die Stadtverwaltung, Bürger sowie nationale und internationale Partner zu Themen aus den Arbeitsschwerpunkten
  • Leitung internationaler Tagungen und Konferenzen in der Stadt Leipzig
  • Erstellung von Pressemitteilungen, sonstigen Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit und der Website zu den jeweiligen Projekten
  • Eigenständige Entwicklung von Vorlagen und Grüßen

Deine Fähigkeiten

  • Akademischer Hochschulabschluss (Diplomprüfung oder Akademische Abschlussprüfung / Masterprüfung, die an einer Universität oder einer anderen Universität, die nach Landesrecht als wissenschaftliche Hochschule anerkannt ist, erfolgreich abgelegt oder ein akkreditierter Master) im Bereich Osteuropastudien oder Area Studies / Landeskunde
  • Erfahrung in Projektarbeit im kommunalen Bereich, Regionalkoordination, Veranstaltungsmanagement, projektbezogene Öffentlichkeitsarbeit und interkulturelle Zusammenarbeit
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift auf dem Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen und mindestens einer weiteren Fremdsprache auf dem Niveau B2
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, interkulturelle Kompetenz, sicheres und kompetentes Auftreten im kommunal-, landes- oder bundespolitischen Umfeld und bei internationalen Partnern
  • Analytische und konzeptionelle Denk- und Arbeitsweise sowie sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte in Wort und Schrift darzustellen
  • ausgeprägte Fähigkeit, Netzwerke aufzubauen
  • interdisziplinärer Zugang zu komplexen globalen Zusammenhängen
  • Überdurchschnittliches Engagement und Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der regulären Arbeitszeit (bei Bedarf an Wochenenden, Feiertagen oder in den Abendstunden)
  • hohe Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Eigeninitiative

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche Berufsqualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenanzeige Nummer 01 08/21 10 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Dube, Telefon: 0341 123-2784.

Bewerbungsschluss ist der 29.08.2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Sachbearbeiterin in der Haushaltsverwaltung in der Stadtkasse (Einreichfrist 30.09.2021) – Stadt Leipzig

Die Stadtkasse ist dem Finanzressort zugeordnet und besteht aus den Ressorts Haushalt, Hauptbuchhaltung, Steuern / …

How to whitelist website on AdBlocker?