Jobangebot: Projektkoordinator für die UEFA EURO 2024 und das Internationale Deutsche Turnfest 2025 beim Amt für Sport (Bewerbungsschluss: 28.11.2021) – Stadt Leipzig

Leipzig ist eine attraktive und pulsierende Stadt mit einer vielfältigen Sport-, Kultur- und Freizeitlandschaft. Als traditionsreicher Sportstandort ist die Stadt Leipzig Austragungsort der UEFA EURO 2024 ebenso wie Internationales Deutsches Turnfest 2025.
Für die Organisation und Koordination beider Veranstaltungen sowie die Zusammenarbeit mit der EURO 2024 GmbH und dem Veranstalter des Turnfestes, dem Deutschen Turner-Bund e. V., innerhalb der Stadt Leipzig selbstständig geworden Projektteam der Gastgeberstadt gebildet. Zur Unterstützung dieses Projektteams a / -e Projektkoordinator schnellstmöglich gesucht.

Das bieten wir

  • eine nach Gehaltsgruppe 9c TVöD bewertete Position
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • Gleitzeit
  • eine zusätzliche Betriebsrente
  • ein vergünstigtes Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet dich

  • Leiter der Arbeitsgruppe „Rahmenprogramm, Veranstaltungen, Sportinfrastruktur und -förderung“
  • Zentraler Ansprechpartner für die Mitglieder des Arbeitskreises sowie Koordination der Anforderungen an die jeweiligen Mitarbeiter
  • inhaltliche Mitarbeit bei der Erstellung und Umsetzung des „Host City Konzepts“
  • administrative Tätigkeiten im Rahmen der Leitung einer Arbeitsgruppe (Planung, Durchführung, Leitung und Nachbereitung von Arbeitsgruppensitzungen)
  • Konzeptionelle Planung und Bereitstellung der notwendigen Veranstaltungsflächen und Locations für beide Events
  • Budgetplanung und Verantwortung für den genannten Bereich inkl. Budgetcontrolling
  • Schnittstelle zu den anderen Akteuren innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung
  • Koordination und Zusammenarbeit mit den Veranstaltern, lokalen Sponsoren und allen relevanten öffentlichen und privaten Akteuren
  • Leitende Entwicklung notwendiger Vereinbarungen und Verträge sowie Sicherstellung der Umsetzung der individuellen Vertragsinhalte
  • Inhaltliche Aufbereitung und Leistungsausschreibung für die Veranstaltungen gemäß Vergabeordnung

Deine Fähigkeiten

  • Erfolgreicher Abschluss mindestens eines Bachelor- oder Fachhochschulabschlusses in Sportwissenschaft, Sportmanagement, Sportökonomie, Sport- und Eventmanagement, Public Management, Betriebswirtschaft oder vergleichbar
  • Zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Organisation von Events, vorzugsweise Sportgroßveranstaltungen, und in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Spitzenverbänden, Dienstleistern und anderen Projektpartnern
  • vorzugsweise Berufserfahrung in der Zusammenarbeit mit einer öffentlichen Verwaltung und im Bereich des Fördermanagements
  • Erfahrung im Projektmanagement sowie in komplexen und konzeptionellen Arbeiten
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeit
  • gebrauchsfertige Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Überdurchschnittliches Engagement mit Reise- und Wochenendbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität, engagiertem Auftreten, guten Umgangsformen und Teamfähigkeit

Notiz

Die Befristung richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Arbeitnehmerüberlassungsgesetz. Bewerber, die bereits in einem befristeten oder unbefristeten Arbeitsverhältnis mit der Stadt Leipzig oder einem eigenen Unternehmen standen oder derzeit bei der Stadt Leipzig beschäftigt sind, können nicht für die Besetzung der Stelle berücksichtigt werden.

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche Berufsqualifikation
  • Kopien qualifizierter Service- / Arbeitszeugnisse / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 52 11/21 14 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal der Stadt Leipzig.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartner für diese Ausschreibung ist Herr Thielbeer, Telefon: 0341 123-2714.

Einsendeschluss ist 28. November 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Leiter des Fachbereichs Digital und IT in den Stadtbibliotheken Leipzig (Bewerbungsschluss: 28.01.2022) – Stadt Leipzig

Die Leipziger Stadtbüchereien (LSB) sind ein wichtiger Bestandteil der Leipziger Kultur- und Bildungslandschaft. Sie gelten …