cloud-mining

Jobangebot: Organisations- und Planungsleiter der Feuerwehr (Einreichungsschluss: 4. November 2020) – Stadt Leipzig

Nach dem sächsischen Gesetz über Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz ist die Leipziger Feuerwehr für den lokalen und überlokalen Brandschutz, den bodengestützten öffentlichen Rettungsdienst, den Katastrophenschutz und das integrierte regionale Kontrollzentrum der Stadt zuständig Leipzig sowie für die Bezirke Nordsachsen und Leipzig.

Das wartet auf dich

  • Leiter der Organisations- und Planungsabteilung der Rettungsdienstabteilung
    • Führung und Management der Mitarbeiter bei der Sicherstellung der Trägeraufgaben des Rettungsdienstes
  • Verantwortung der Kosten- und Leistungskontrollabteilung der Notdienstabteilung, einschließlich:
    • Sicherstellen, dass die Ressourcen an die vertraglich gebundenen Dienstleister geliefert werden
    • Erstellung der Verhandlungs- und Planungsunterlagen für die Gebührenverhandlungen mit den Zahlern
    • Auswertung der Leistungsdaten
    • Bearbeitung von Preisanpassungsanfragen von Dienstleistern
  • Unabhängige Vorbereitung, Koordination, Durchführung und Weiterverfolgung der Vergütungsverhandlungen mit den Zahlern für den Rettungsdienst der Stadt Leipzig
  • Koordination und Durchführung von Analysen zur Kontrolle der Leistungserbringung im Versorgungsgebiet sowie Ableitung der daraus resultierenden Maßnahmen
  • aktive Gestaltung der strategischen Ausrichtung des Rettungsdienstes der Stadt Leipzig, insbesondere im Bereich der Raumplanung und der notwendigen infrastrukturellen Maßnahmen

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften, Gesundheitsökonomie, Gesundheitsmanagement, Pflegemanagement, medizinischem Management, allgemeiner Verwaltung oder in einem vergleichbaren Studienbereich
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Controlling im Gesundheitswesen (zB Krankenversicherung oder Krankenhauscontrolling)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Durchführung von Budget- und Vergütungsverhandlungen im Gesundheitssektor
  • hohe Affinität zu Zahlen, strategisches und analytisches Denken, fundierte IT-Kenntnisse (z. B. MS Office-Anwendungen, SAP)
  • Organisationstalent, organisatorische und ergebnisorientierte Fähigkeiten zur Problemlösung mit einem hohen Maß an Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit
  • freundliches und zuvorkommendes Auftreten, Verhandlungsvertrauen, Teamfähigkeit sowie Sicherheit und Überzeugungskraft in der fachübergreifenden Kommunikation
  • Eignung nach den arbeitsmedizinischen Untersuchungsgrundsätzen G 25 und G37
  • Führerschein Klasse B.

Das bieten wir an

  • eine Stelle, die nach Gehaltsgruppe 12 TVöD / Gehaltsgruppe A13 höherer Dienst SächsBesG bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 37 10/20 28 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Kuntzsch, Telefon: 0341 123-2789.

Bewerbungsschluss ist 4. November 2020.

Auch interessant

Jobangebot: Hausmeister im Amt für Gebäudemanagement (Bewerbungsschluss: 23.09.2021) – Stadt Leipzig

Das Amt für Gebäudemanagement der Stadt Leipzig nimmt die Aufgaben eines Dienstleisters für kommunale Gebäude, …

Schreibe einen Kommentar

How to whitelist website on AdBlocker?