Hausmeister/Hausmeisterinnen im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)

Jobangebot: Nachhaltigkeitsmanager/-in, Soziologe/-in oder Politologe/-in als Sachbearbeiter/-in Nachhaltigkeitsmanagement bei Großveranstaltungen im Referat für Nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 30.09.2022)

Nachhaltigkeitsmanager/-in, Soziologe/-in oder Politologe/-in als Sachbearbeiter/-in Nachhaltigkeitsmanagement bei Großveranstaltungen im Referat für Nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 30.09.2022)


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet zur Vertretung bis voraussichtlich November 2023, für das Referat für Nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz eine/-n Nachhaltigkeitsmanager/-in, Soziologe/-in oder Politologe/-in als Sachbearbeiter/-in Nachhaltigkeitsmanagement bei Großveranstaltungen (m/w/d).

  • Blick auf Leipzig mit dem Neuen Rathaus

    ©
    Jakob Fischer – stock.adobe.com

Das Referat für Nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz ist in das Dezernat für Umwelt, Klima, Ordnung und Sport eingegliedert. Hauptaufgabe des Referates ist die zentrale Begleitung und Steuerung des Nachhaltigkeits- und Klimaprozesses der Stadt Leipzig. Mit dem städtischen Energie- und Klimaschutzprogramm 2030 hat sich die Stadt Leipzig ein ambitioniertes Ziel gesetzt, bis 2040 klimaneutral zu werden. Der Prozess zur Entwicklung von Nachhaltigkeitskriterien bei Großveranstaltungen obliegt dabei dem Referat Nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz mit dem Ziel eines Leitfadens/Konzeptes zur Umsetzung von nachhaltigen Großveranstaltungen. Im Rahmen der UEFA EURO 2024 wird zum ersten Mal ein Nachhaltigkeitskonzept bei einer Großveranstaltung in Leipzig eingeführt und umgesetzt. Ziel ist die Übertragung der gesammelten Erfahrungen auf die Vorbereitung und Durchführung weiterer Veranstaltungen in der Stadt Leipzig.

Das bieten wir

  • eine nach der Entgeltgruppe 11 TVöD bewertete Stelle 
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • zusätzlich drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • eine Jahressonderzahlung und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein bezuschusstes Job-Ticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet Sie

  • Begleitung und Umsetzung des im Host City Konzept verankerten Nachhaltigkeitskonzeptes der Stadt Leipzig im Rahmen der UEFA EURO 2024 in Kooperation mit den städtischen Ämtern; Organisation und Unterstützung bei der Bewertung, Förderung, Akquise und Durchführung der der Stadt Leipzig obliegenden Nachhaltigkeitsmaßnahmen
  • Leitung der AG Nachhaltigkeit im städtischen Projektteam zur Organisation der UEFA EURO 2024
  • Konzeption und Durchführung von Abstimmungsgesprächen, Workshops und Veranstaltungen mit Verantwortlichen der EURO 2024 GmbH, öffentlichen Behörden und allen relevanten öffentlichen oder privaten Stakeholdern, um alle nachhaltigkeitsbezogenen Maßnahmen und Initiativen durchzuführen und zu verbessern
  • Evaluation und Dokumentation der Aktivitäten mit der Zielsetzung einer Übertragung der gesammelten Erfahrungen auf die Vorbereitung und Durchführung des Internationalen Deutschen Turnfestes 2025
  • Entwicklung, Begleitung und Fortschreibung der betreffenden Aufgaben aus dem Vertrag und dem Nachhaltigkeitskonzept zum Internationalen Deutschen Turnfest 2025 in Kooperation mit dem Organisationskomitee (OK) des Deutschen Turner-Bundes e. V. (DTB)

Das bringen Sie mit

  • Hochschulabschluss in der Fachrichtung Nachhaltigkeitsmanagement, Soziologie oder Politikwissenschaften oder in einer vergleichbaren Fachrichtung
  • mehrjährige Berufserfahrungen in der Projektarbeit im Bereich nachhaltiger Großveranstaltungen, bestenfalls bereits im interkommunalen Kontext
  • breite Expertise in der strategischen und konzeptionellen Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien, Nachhaltigkeitsberichterstattung und Klimabilanzierung 
  • Erfahrungen im Bereich Fördermittelmanagement und Akquise sowie fundierte Kenntnisse im Projektmanagement sind wünschenswert
  • ausgeprägtes Kommunikationsvermögen, Verhandlungsgeschick und Fähigkeit zum Netzwerken
  • Team- und Konfliktfähigkeit sowie Verbindlichkeit und Loyalität
  • selbstständige und organisierte Arbeitsweise auch bei großen Projekten

Hinweise

Wir wertschätzen Vielfalt und möchten, dass sich die Stadtgesellschaft auch in unserer Belegschaft widerspiegelt. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte haben die gleichen Chancen wie nicht behinderte Bewerberinnen und Bewerber.

Ihre Bewerbung

Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen/Beurteilungen/Referenzschreiben

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 38 09/22 03 an und nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Online-Bewerber-Portal.

Sollten Sie noch Fragen haben, dann beantworten wir Ihnen diese gern. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Löber, Telefon: 0341 123-2740.

Ausschreibungsschluss ist der 30. September 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Hausmeister/Hausmeisterinnen im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)

Jobangebot: Sachbearbeiter/-in Vorlagenmanagement für das Amt für Jugend und Familie (m/w/d) (Ausschreibungsschluss 12.10.2022)

Sachbearbeiter/-in Vorlagenmanagement für das Amt für Jugend und Familie (m/w/d) (Ausschreibungsschluss 12.10.2022) Wir suchen zum …