cloud-mining

Jobangebot: Mitarbeiter der Ausstellungsleitung des Kulturamtes (Bewerbungsschluss: 30.06.2021) – Stadt Leipzig

Die Stelle wird zunächst mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden veranschlagt. Ab dem 1. Januar 2023 wird die Wochenarbeitszeit voraussichtlich nur noch 20 Stunden betragen.

Das Museum der bildenden Künste (MdbK) in Leipzig umfasst eine Sammlung von Gemälden, Skulpturen, Fotografien, Grafiken und Zeichnungen aus acht Jahrhunderten, vor allem der europäischen Kunstgeschichte. Mit den sogenannten Leipziger Schulen bildet die figurative Malerei einen besonderen Schwerpunkt der ständigen Sammlung. Das Programm umfasst eine innovative Kunstvermittlung mit besonderem Augenmerk auf partizipative Projekte, eine Fokussierung auf die Fotografieforschung in der DDR und der Zeit unmittelbar nach der Wende sowie eine umfangreiche Ausstellungstätigkeit, die zeitgenössische Positionen und alte Meister gleichermaßen einbezieht.
Das MdbK ist ein Bürgermuseum, das durch das Engagement Leipziger Kunstsammler entstanden und 1858 eröffnet wurde. Seit 2004 befindet sich das Museum in einem Neubau im Zentrum der Stadt.

Das bieten wir

  • eine nach Gehaltsgruppe 9c TVöD bewertete Position
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • ein vergünstigtes JOB-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Das erwartet dich

  • Abwicklung von Leihgeschäften für Sonderausstellungen und für Leihgaben aus dem eigenen Haus an Dritte
  • Planung, Leitung und Organisation der Transporte sowie Erstellung der Leistungsbeschreibung für Kunsttransporte
  • Koordination von Terminen für die Anlieferung von Kunst und Kurieren für Auf- und Abbau sowie Koordination der Arbeiten im Haus
  • Pflege und Aktualisierung des Terminkalenders
  • Korrespondenzmanagement, Verwaltung und Dokumentation von Leihgeschäften in der Museumsdatenbank (MuseumPlus)
  • Bearbeitung aller Versicherungsfragen, insbesondere Versicherungsgutachten, Korrespondenz mit Versicherungen, Anwaltskanzlei und Kreditgebern, Schadenbearbeitung in Abstimmung mit den Restauratoren, Versicherungen und der Anwaltskanzlei
  • Abwicklung von Honorar- und Kostenbeteiligungen / Übernahme
  • Teilnahme an der Erstinventur neuer Kollektionen
  • Weiterentwicklung des Inkassomanagements und des Workflows für den Leihverkehr an der MdbK

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in Museologie
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Kulturbereich, wenn möglich bereits als Standesbeamter und/oder als Museologe in einer vergleichbaren Museumseinrichtung
  • Erfahrung in der Handhabung, Verpackung und Installation von Kunstwerken, insbesondere Gemälden
  • Einsatzbereite Kenntnisse gängiger Software (insbesondere MS Office) sowie Erfahrung im Umgang mit einschlägigen Sammlungsdatenbanken (MuseumPlus, TMS, Axiell u.ä.)
  • Erfahrung im Umgang mit Sammlungsmanagementsystemen wünschenswert (zB Cura3D o.ä.)
  • Fremdsprachenkenntnisse (mindestens verhandlungssicheres Englisch)
  • sicheres und korrektes Auftreten
  • Selbständigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Belastbarkeit, Belastbarkeit unter Zeitdruck und zuverlässige Arbeitsweise

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche Berufsqualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, falls vorhanden

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 41 06/21 20 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartner für diese Ausschreibung ist Herr Schmidt, Telefon: 0341 123-2747.

Einsendeschluss ist 30. Juni 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Recruiter im Personalbüro (Einsendeschluss: 15.08.2021) – Stadt Leipzig

Als eine von vier Abteilungen im Personalamt ist die Personalvermittlung mit insgesamt 25 Mitarbeitern für …

How to whitelist website on AdBlocker?