Hausmeister/Hausmeisterinnen im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)

Jobangebot: Leiter/-in Elektronische Archivierung im Stadtarchiv (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 03.12.2022)

Leiter/-in Elektronische Archivierung im Stadtarchiv (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 03.12.2022)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Hauptamt, Stadtarchiv Leipzig, eine/-n Leiter/-in Elektronische Archivierung (m/w/d).

  • Blick auf Leipzig mit dem Neuen Rathaus © Jakob Fischer – stock.adobe.com

Das Stadtarchiv Leipzig gehört zu den bedeutenden kommunalen Archiven in Deutschland und dokumentiert die Geschichte Leipzigs von der Stadtrechtsverleihung um 1165 bis in die jüngste Vergangenheit. Es ist zuständig für die archivalische Überlieferung aus der Tätigkeit der Stadtverwaltung Leipzig, der städtischen Einrichtungen, der unter städtischer Verwaltung stehenden Stiftungen sowie der städtischen Eigenbetriebe und Mehrheitsbeteiligungen. Seine Bestände umfassen mehr als 4.000 Urkunden, 13.000 laufende Meter Akten, Geschäftsbücher, Zeitungen und Druckschriften, 90.000 Karten und Pläne, 350.000 Fotos und Postkarten sowie Sammlungen zur Geschichte Leipzigs.     

Das bieten wir

  • eine unbefristete, nach der Entgeltgruppe 13 TVöD bewertete Stelle in Vollzeit
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • zusätzlich drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • eine Jahressonderzahlung und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein bezuschusstes Job-Ticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet Sie

  • gesamtkonzeptionelle Verantwortung der elektronischen Archivierung im Stadtarchiv Leipzig 
  • Entwicklung und Weiterentwicklung der Strategie zur elektronischen Langzeitarchivierung unter Anwendung des jeweiligen archivwissenschaftlichen Forschungsstandes, dabei vor allem
    • Entwicklung von Standards für die OAIS-konforme Archivierung für das Stadtarchiv Leipzig
    • Erarbeitung von Konzeptionen für die regelhafte Einleitung von Übernahmen aus den Fachverfahren der Stadtverwaltung in das e-Archivsystem
    • Entwicklung von Standards für Archivierungslösungen aus sozialen Medien und Nachlässen mit „born digitals“ sowie für die Webseitenarchivierung
    • Erarbeitung von Strategien zu Vermeidung von Doppelüberlieferungen im Kontext der hybriden Aktenführung
    • Erarbeitung von Strategien und Lösungen zur Anbindung des e-Archivsystems an das Archivinformationssystem
  • Erarbeitung und Umsetzung von IT Standards im Stadtarchiv, dabei unter anderem
    • konzeptionelle und technische Verantwortung für die Archivsoftware 
    • Konzipierung und Durchführung von Einzelprojekten in Bezug auf digitale Medien und digitale Technologien
    • Mitwirkung bei der Digitalisierung von archivfachlichen Prozessen
  • Mitwirkung bei der strategischen Planung und Koordinierung der elektronischen Schriftgut-verwaltung in der Stadt Leipzig im Kontext der hybriden Aktenführung

Das bringen Sie mit

  • Laufbahnbefähigung für die zweite Einstiegsebene der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung, Schwerpunkt Archivdienst (ehemals: höherer Archivdienst) oder 
  • Hochschulabschluss der Fachrichtung Archivwissenschaft, Informationswissenschaft, Allgemeine Verwaltung oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • mindestens mehrjährige Erfahrungen im Archivdienst
  • sehr gute Kenntnisse der analogen und elektronischen Aktenführung, der gesetzlichen Vorgaben und entsprechenden Standards sowie der Archivierung
  • sehr gute Kenntnisse in der Nutzung und Konfiguration von Dokumentenmanagementsystemen
  • fundierte Kenntnisse der Funktionsweise behördlicher Registraturen sowie der Aufbau- und Ablauforganisation und Arbeitsweise öffentlicher Verwaltungen
  • anwendungsbereite Kenntnisse der einschlägigen fachlichen Gesetze, Rechtsvorschriften und Standards, unter anderem SächsArchivG und DSGVO
  • sicherer Umgang mit gängigen Archivinformationssystemen, digitalen Medien und Technologien sowie ausgeprägtes Interesse, am digitalen Wandel in der öffentlichen Verwaltung aktiv mitzuwirken
  • Fähigkeit zum sorgfältigen Arbeiten im Umgang mit den Archivbeständen

Hinweise

Wir wertschätzen Vielfalt und möchten, dass sich die Stadtgesellschaft auch in unserer Belegschaft widerspiegelt. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte haben die gleichen Chancen wie Bewerberinnen und Bewerber ohne Behinderung.

Ihre Bewerbung

Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen/Beurteilungen/Referenzschreiben

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 10 11/22 27 an und nutzen Sie dafür das Online-Bewerber-Portal.

Sollten Sie noch Fragen haben, dann beantworten wir Ihnen diese gern. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Michaelis, Telefon: 0341 123-7853.

Ausschreibungsschluss ist der 3. Dezember 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Hausmeister/Hausmeisterinnen im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)

Jobangebot: Sachbearbeiter/-in Stadttechnische Koordinierung im Verkehrs- und Tiefbauamt (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 19.02.2023)

Sachbearbeiter/-in Stadttechnische Koordinierung im Verkehrs- und Tiefbauamt (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 19.02.2023) Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt …