Jobangebot: Leiter des Fachbereichs Digital und IT in den Stadtbibliotheken Leipzig (Bewerbungsschluss: 28.01.2022) – Stadt Leipzig

Die Leipziger Stadtbüchereien (LSB) sind ein wichtiger Bestandteil der Leipziger Kultur- und Bildungslandschaft. Sie gelten als Zentren der Kommunikation und Information. Mit ihren zentralen und dezentralen Standorten gehören sie auch zum Angebot kommunaler Dienstleistungen.

Das bieten wir

  • eine unbefristete Vollzeitstelle (39,5 h) nach Entgeltgruppe 11 TVöD
  • ein Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit über 600.000 Einwohnern, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt auszeichnet
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • ein vergünstigtes JOB-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Das erwartet Sie

  • Leitung der Abteilung mit insgesamt sechs Mitarbeitern
  • Verantwortlich für die Bereiche Digitale Services, Digitale Prozesse und Technische Infrastruktur
  • Mitwirkung an der Entwicklung und Planung des Entwicklungsprozesses für eine moderne Bibliothek auf Basis des Bibliotheksentwicklungskonzeptes
  • Überwachung und Steuerung der IT- und Digitalisierungsprozesse, Anpassungs- und Änderungsmanagement
  • Entwicklung von Strategie- und Entscheidungsvorlagen für Digitalisierungsprojekte und IT-Prozessänderungen, Weiterentwicklung bestehender und Implementierung neuer digitaler Prozesse
  • Leitung, Steuerung und Begleitung von IT-Projekten zur Digitalisierung von Fachprozessen, von der Bedarfsermittlung bis zum Rollout, in enger Zusammenarbeit mit den IT-Fachausschüssen der Stadt Leipzig
  • Kontinuierlicher Austausch mit relevanten Gremien und Partnern außerhalb der Stadtverwaltung sowie Vertretung der LSB zu Themen der Digitalstrategie in Gremien, auf Kongressen, Fachveranstaltungen etc. (kommunal, regional, national)

Deine Fähigkeiten

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informations- oder Kommunikationswissenschaften, Medienwissenschaft, Informatik oder in einem vergleichbaren Fach
  • Mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung in der Betreuung und Weiterentwicklung von IT-Anwendungen und -Schnittstellen sowie in der Umsetzung von Digitalisierungsprozessen
  • Projekterfahrung, insbesondere in der eigenverantwortlichen Leitung von IT-Projekten mit starkem Anwendungsfokus, ist von Vorteil
  • Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung wünschenswert
  • Ausgeprägte Fähigkeiten in kooperativer, motivierender und teamorientierter Führung, Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern wünschenswert
  • Technische Grundkenntnisse gängiger Web-Technologien und Erfahrung im professionellen Einsatz von Informationsübertragungssystemen
  • Kenntnisse aller gängigen Betriebssysteme
  • Gute Kenntnisse in Nutzungsrechten und Datenschutzrichtlinien
  • sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit, ausgeprägte Sozialkompetenz, sowie ein sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Informationen zum Rekrutierungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen können. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche Berufsqualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen/Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf

Bitte fügen Sie die hinzu Stellenanzeige Nummer 45 01/22 02 und nutzen Sie diese für Ihre Bewerbung Online-Bewerberportal.

Sollten Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne für Sie. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Pohlers, Telefon: 0341 123-2777.

Einsendeschluss ist 28. Januar 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Leiterin des Referats Bibliotheksinterne Dienste in den Stadtbüchereien Leipzig (Bewerbungsschluss: 28.01.2022) – Stadt Leipzig

Die Leipziger Stadtbüchereien (LSB) sind ein wichtiger Bestandteil der Leipziger Kultur- und Bildungslandschaft. Sie gelten …