Hausmeister/Hausmeisterinnen im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)

Jobangebot: IT-Sicherheitsmanager/-in im Hauptamt (Ausschreibungsschluss: 31.10.2022) (m/w/d)

IT-Sicherheitsmanager/-in im Hauptamt (Ausschreibungsschluss: 31.10.2022) (m/w/d)


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Hauptamt (zukünftig das Amt für Digitalisierung und Organisation), Abteilung IT-Koordination eine/-n IT-Sicherheitsmanager/-in (m/w/d).

  • Blick auf Leipzig mit dem Neuen Rathaus

    ©
    Jakob Fischer – stock.adobe.com

Die Abteilung IT-Koordination plant und steuert den gesamten IT-Einsatz für die Stadtverwaltung Leipzig. Zusammen mit den Fachämtern und dem städtischen IT-Dienstleister gestalten wir eine leistungsfähige IT-Infrastruktur für die digitale Verwaltung. Zur Stärkung der Maßnahmen zum Schutz vor Cyberkriminalität bauen wir ein IT-Sicherheitsteam auf, das in enger Zusammenarbeit mit dem städtischen Informationssicherheitsbeauftragten und den Fachämtern tätig wird.
Sie haben bereits praktische Erfahrungen in der Anwendung der IT-Grundschutz Methodik? Sie haben ein gutes Verständnis von IT-Infrastrukturen mit Bezug zur IT-Sicherheit? ISMS, Zero-Trust, Pentest und Sandboxing sind für Sie keine Fremdworte? Wir suchen Sie, bewerben Sie sich!

Das bieten wir

  • eine unbefristete, nach der Entgeltgruppe 12 TVöD bewertete Stelle
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • zusätzlich drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • eine Jahressonderzahlung und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein bezuschusstes Job-Ticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet Sie

  • Mitwirkung beim Ausbau und der Pflege des Informationssicherheitsmanagementsystems
  • eigenverantwortliche Durchführung von IT-Strukturanalysen, Festlegungen von Anforderungen und Maßnahmen nach Vorgaben des BSI
  • fachliche Leitung von Projekten zur Umsetzung von IT- Sicherheitsmaßnahmen
  • Steuerung von IT-Dienstleistern
  • Beratung und Unterstützung der Fachämter bei der Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen an Fach-IT
  • Mitwirkung bei der Bewertung und Bewältigung von Sicherheitsvorfällen
  • Weiterentwicklung IT-Schwachstellenmanagement

Das bringen Sie mit

  • Hochschulabschluss in der Fachrichtung Informatik, IT-Sicherheit oder ein vergleichbares MINT-Hochschulstudium mit IT-Ausrichtung
  • langjährige praktische Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit zum Beispiel als Informationssicherheitsbeauftragte/-r, Berater/-in IT-Sicherheit, IT-Sicherheitsmanager/-in, Risk-Manager/-in oder ähnlichen
  • gute Kenntnisse in den gängigen Informationssicherheitsstandards des BSI
  • wünschenswert sind mit Zertifikat nachgewiesene Fortbildungen zur IT-Sicherheit (zum Beispiel IT-Grundschutz-Praktiker, IT-Grundschutz-Berater oder ähnlichen)
  • Verständnis für IT-Infrastrukturen und Kenntnisse aktueller Angriffsvektoren/ –methoden
  • Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Freude an der Arbeit mit Menschen aus unterschiedlichsten Bereichen der Verwaltung

Hinweise

Wir wertschätzen Vielfalt und möchten, dass sich die Stadtgesellschaft auch in unserer Belegschaft widerspiegelt. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte haben die gleichen Chancen wie nicht behinderte Bewerberinnen und Bewerber.

Ihre Bewerbung

Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen / Beurteilungen
  • gegebenenfalls Referenzschreiben.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 10 09/22 21 an und nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Online-Bewerber-Portal der Stadt Leipzig.

Sollten Sie noch Fragen haben, dann beantworten wir Ihnen diese gern. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Christin Löber, Telefon: 0341 123-2740.

Ausschreibungsschluss ist der 31. Oktober 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Hausmeister/Hausmeisterinnen im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)

Jobangebot: Dienstgruppenleiter/-in Stadtordnungsdienst im Ordnungsamt (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 13.12.2022)

Dienstgruppenleiter/-in Stadtordnungsdienst im Ordnungsamt (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 13.12.2022) Wir suchen zum 1. Januar 2023 für das …