Initiativbewerbung - Verkehrsplaner/-in / Verkehrsingenieur/-in im Verkehrs- und Tiefbauamt (m/w/d)

Jobangebot: Initiativbewerbung – Verkehrsplaner/-in / Verkehrsingenieur/-in im Verkehrs- und Tiefbauamt (m/w/d)

Initiativbewerbung – Verkehrsplaner/-in / Verkehrsingenieur/-in im Verkehrs- und Tiefbauamt (m/w/d)


Im Zuge der Mobilitätswende und der stetig wachsenden Anforderungen stellt sich das Verkehrs- und Tiefbauamt neu auf. Einhergehend mit einer Optimierung der Strukturen und Prozesse im Amt entstehen mehrere neue Stellen im Bereich Verkehr und Mobilität. Um diese Umstrukturierung erfolgreich umsetzen zu können, braucht es engagierte Menschen, die an einem Strang ziehen und Lust haben, etwas zu bewegen. Werden Sie ein Teil dieses großartigen Teams und nutzen Sie die Chance Leipzigs Mobilität mitzugestalten.

Initiativbewerbung – Verkehrsplaner/-in / Verkehrsingenieur/-in (m/w/d)

  • Szene mit Fußgängern, Radfahrern, Autos und Straßenbahn in Leipzig

    ©
    Tom Thiele

Leipzig ist eine moderne und anziehende Großstadt im Herzen Deutschlands. Im Verkehrs- und Tiefbauamt der Stadtverwaltung Leipzig kümmern sich 340 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um alle Belange rund um die 1.700 Kilometer Straßen, 500 Kilometer Radverkehrsanlagen, 350 Brücken, 423 Lichtsignalanlagen und über 58.000 Lichtpunkte. Neben Bau und Betreuung dieser sichtbaren Infrastruktur sind wir wichtiger Impulsgeber für die Leipziger Verkehrsentwicklung der Zukunft. Mit der Mobilitätsstrategie 2030 stellen wir die Weichen für eine stadtverträgliche Mobilität. Uns ist wichtig, bei der Weiterentwicklung des Verkehrssystems alle Verkehrsarten in den Blick zu nehmen: Fuß- und Radverkehr, Öffentlicher Nahverkehr (ÖPNV) und Individualverkehr. Weitere interessante Arbeitsfelder, wie Sondernutzung, Markierungen und Beschilderungen, Aufgabenträger für ÖPNV und SPNV sowie Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung oder Leitungskoordination für ÖPNV- und Straßenplanung haben ihre Heimat bei uns im Amt. Das Verkehrs- und Tiefbauamt ist ein spannender und abwechslungsreicher Arbeitgeber mit viel Gestaltungsspielraum.

Mehr Infos zur Karriere in unseren Bauämtern finden Sie unter www.leipzig.de/karriere-bauaemter.

Das bieten wir

  • mehrere nach den Entgeltgruppen 10, 11 und 12 TVöD bewertete Stellen
  • Handlungsspielraum und Entwicklungschancen
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • zusätzlich drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • eine Jahressonderzahlung und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein bezuschusstes Job-Ticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Ihre Chance

Sie streben nach einer neuen Herausforderung und haben Freude daran, eigene Ideen einzubringen und zu verwirklichen?
Wir suchen regelmäßig qualifizierte Fachkräfte in den Bereichen

  • Verkehrsmodellierung
  • Strategische Verkehrsnetzplanung
  • Standorte und Sonderplanungen
  • ÖPNV- und Straßenplanung
  • Nahverkehr
  • Brückenbau und –unterhaltung
  • Verkehrsmanagement
  • Lichtsignalregelung

Was Sie dafür benötigen ist ein Hochschulabschluss in folgenden Studienrichtungen

  • Verkehrsingenieurwesen
  • Verkehrsplanung
  • Verkehrstechnik
  • Bauingenieurwesen
  • Geographie
  • Wirtschaftsingenieurwesen

oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit Vertiefung im Bereich Verkehr und idealerweise praktische Erfahrung im Verkehrswesen.

Nutzen Sie die Möglichkeit der Initiativbewerbung, um Ihren Traumjob nicht zu verpassen.

Hinweise

Wir wertschätzen Vielfalt und möchten, dass sich die Stadtgesellschaft auch in unserer Belegschaft widerspiegelt. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte haben die gleichen Chancen wie nicht behinderte Bewerberinnen und Bewerber.

Ihre Bewerbung

Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Auswahlverfahren beantwortet Ihnen gern die Recruiterin, Frau Hernandez, die Sie unter der Telefonnummer 0341 123-2789 erreichen.

Bei Interesse bewerben Sie sich mit

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation.

unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer 66 09/22 31 über unser Online-Bewerber-Portal.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Hausmeister/Hausmeisterinnen im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)

Jobangebot: Sachbearbeiter/-in Vorlagenmanagement für das Amt für Jugend und Familie (m/w/d) (Ausschreibungsschluss 12.10.2022)

Sachbearbeiter/-in Vorlagenmanagement für das Amt für Jugend und Familie (m/w/d) (Ausschreibungsschluss 12.10.2022) Wir suchen zum …