cloud-mining

Jobangebot: Ingenieur für Verkehrsplanung im Nahverkehr im Fachbereich Verkehr und Tiefbau (Ausschreibungsfrist: 18.07.2021) – Stadt Leipzig

Die Besetzung der Stelle erfolgt vorbehaltlich der Genehmigung des Haushaltsplans 2021/2022 durch die Landesdirektion.

Das Verkehrs- und Tiefbauamt ist zuständig für Verkehrssicherheit, Planung, Bau und Instandhaltung des Leipziger Straßennetzes einschließlich der Straßenbrücken. Dazu gehören die Beschilderung, Beleuchtung, Ampelregelung, aber auch die Straßendokumentation und die Erteilung von Genehmigungen und Genehmigungen für die Benutzung öffentlicher Straßen. Neben der Erstellung von Stadtentwicklungsverträgen und deren Begleitung während der Umsetzung besteht eine der Aufgaben darin, die Anwohner in die Straßenbeitragszahlung einzubeziehen. Das Büro ist auch für die Ausschreibung und Vergabe von Planungs-, Bau- und Lieferleistungen zuständig. Die allgemeine Verkehrsplanung umfasst unter anderem den Stadtentwicklungsplan Verkehr und öffentlicher Raum, den Nahverkehrsplan und den Radverkehrsentwicklungsplan. Das Büro gliedert sich in den Bereich Office Manager und acht Abteilungen mit insgesamt rund 320 Mitarbeitern.

Das bieten wir

  • eine unbefristete Vollzeitstelle bewertet nach Gehaltsgruppe 12 TVöD
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche Betriebsrente
  • ein vergünstigtes JOB-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Das wartet auf dich

  • Wahrnehmung der Verantwortung der Stadt Leipzig für den öffentlichen Personennahverkehr
    • Umsetzung des Nahverkehrsplans und dessen Bewertung inkl. Begleitung des umfangreichen Abstimmungsprozesses mit Verkehrsunternehmen TöB, Bürgern etc.
    • Koordination und Kooperation mit LVB
    • Umsetzung der Ermittlungsanordnungen
    • Erstellung von Vorlagen für Netzanpassungen sowie Berücksichtigung der daraus resultierenden finanziellen Aspekte des ÖPNV- / Verkehrsleistungs-Finanzierungsvertrages
    • Selbständige Ausarbeitung von Stellungnahmen zu Stadtratsanfragen, Anfragen von Anwohnern und Bürgerbriefen
    • Übernahme der aktuellen Rechtsvorschriften für den öffentlichen Verkehr und Umsetzung in städtische Maßnahmen
  • Verantwortliche Mitarbeit im Kommunalverband für Nahverkehr Leipzig (zuständig für den Schienennahverkehr im Nahverkehrsraum Leipzig) und Kooperation mit dem Mitteldeutschen Verkehrsverbund, der LVB und weiteren Verkehrsträgern wie der DB AG
  • Koordination des Handlungsfeldes ÖPNV / SPNV des Masterplans zur Umsetzung der Mobilitätsstrategie
  • Teilnahme an, Mitarbeit und Betreuung von EU-Projekten im Verkehrssektor

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in Verkehrstechnik oder einem vergleichbaren Fach
  • Langjährige praktische Erfahrung im Bereich Verkehrsplanung, vorzugsweise in Verkehrsunternehmen oder in der öffentlichen Verwaltung im Bereich des öffentlichen Personennahverkehrs
  • Kenntnis der rechtlichen Rahmenbedingungen und Verantwortlichkeiten im ÖPNV
  • Fähigkeit zur selbstständigen Entwicklung von Planungslösungen und Kreativität bei der Lösung verkehrsplanerischer und technischer Probleme
  • innovatives, unabhängiges und verantwortungsvolles Handeln
  • Flexibilität und Verhandlungsgeschick
  • Engagement und sehr gutes Organisationstalent, Durchsetzungsvermögen und Entscheidungs- und Kommunikationsbereitschaft
  • umfassende Kenntnisse im Umgang mit arbeitsplatzbezogener PC-Technik
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Besitzen Sie einen Führerschein der Klasse B

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche Berufsqualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 66 06/21 34 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Götze-Weber, Telefon: 0341 123-2787.

Einsendeschluss ist 18. Juli 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Einsatzgruppe Kontrolleur im Ordnungsamt (Einsendeschluss: 15.08.2021) – Stadt Leipzig

Das Ordnungsamt ist Teil der Abteilung Umwelt, Klima, Ordnung und Sport. Die Aufgaben beziehen sich …

How to whitelist website on AdBlocker?