Jobangebot: Ingenieur als technischer Sachbearbeiter, Vor- und Konstruktionsplanung im Fachbereich Verkehr und Tiefbau (Ausschreibungsschluss: 28.11.2021) – Stadt Leipzig

Leipzig ist eine moderne und attraktive Stadt im Herzen Deutschlands. Im Verkehrs- und Tiefbauamt der Stadt Leipzig kümmern sich rund 350 Mitarbeiter um alle Belange rund um 1.700 Kilometer Straßen, 500 Kilometer Radverkehrsanlagen, 350 Brücken, 423 Ampeln und über 58.000 Lichtpunkte. Neben dem Bau, Erhalt und Ausbau dieser sichtbaren Infrastruktur sind wir ein wichtiger Impulsgeber für die Leipziger Verkehrsentwicklung der Zukunft. Mit der Mobilitätsstrategie 2030 stellen wir die Weichen für eine stadtfreundliche Mobilität mit hoher Gestaltungs- und Aufenthaltsqualität im urbanen Raum. Bei der Entwicklung des Verkehrssystems ist es uns wichtig, alle Verkehrsmittel im Blick zu behalten und entsprechend ihren Stärken weiterzuentwickeln: Fußgängerverkehr, Radverkehr, öffentlicher Nahverkehr und Individualverkehr. Dass Amt für Verkehrs- und Tiefbau ist ein spannender und abwechslungsreicher Arbeitgeber mit viel Gestaltungsspielraum und einem breiten Themenspektrum. Gestalten und prägen Sie das Bild unserer Stadt mit!

Das bieten wir

  • eine Festanstellung nach Gehaltsgruppe 12 TVöD
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche Betriebsrente
  • ein vergünstigtes Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet dich

  • Projektmanagement inkl. Anleitung, Unterstützung und Steuerung von Unternehmen und Ingenieurbüros bei komplexen Verkehrsbau- und Entwicklungsmaßnahmen
  • Projektsteuerung der Planung komplexer Verkehrsbauprojekte, Überwachung der Kostenentwicklung und des Timings in Abhängigkeit vom Timing anderer Baumaßnahmen
  • Begutachtung und Erteilung von Genehmigungen und Baugenehmigungen für Fremdpläne zur Gebietsentwicklung und Einzelmaßnahmen
  • Ermittlung des Leistungs- und Aufgabenumfangs für die Entwurfs- und Ausführungsplanung unter Berücksichtigung und Bewertung vorhandener Planungsabsichten und Unterlagen
  • Koordination und Koordination der Planung mit den Ämtern der Stadtverwaltung sowie mit externen Stellen
  • Entwicklung und Mitwirkung bei der Planung komplexer Bautechnologien inkl. Klärung des Zeitbedarfs für Bauabläufe und grundlegende Koordination des Verkehrsmanagements während der Bauzeit
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei der Durchführung der Öffentlichkeitsarbeit, einschließlich der Erstellung von Präsentationen für öffentliche Informationsveranstaltungen
  • Bearbeitung von teilweise komplexen Bürgeranliegen
  • Begutachtung von Bebauungsplänen, Einbauentscheidungen, Bauvoranfragen und Bauanträgen

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in Bauingenieurwesen, Verkehrstechnik oder einem vergleichbaren Fach
  • Langjährige praktische Erfahrung im Bereich Verkehr und/oder Straßenbau
  • Umfassende Fachkenntnisse der Vorschriften im Verkehrs- und Straßenbau
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem, verantwortungsvollem und ergebnisorientiertem Arbeiten
  • Sehr gute planerische, analytische und konzeptionelle Denk- und Arbeitsweise sowie ausgeprägtes Organisationsgeschick und Verhandlungsgeschick
  • hohes Engagement, Durchsetzungsvermögen, Konfliktlösungskompetenz und Teamfähigkeit
  • starke Kommunikationsfähigkeiten
  • umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit arbeitsplatzbezogener PC-Software (u.a. MS Office, MS Project)
  • Der Besitz eines Führerscheins der Klasse B ist wünschenswert

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche Berufsqualifikation
  • Kopien qualifizierter Service- / Arbeitszeugnisse / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 66 10/21 44 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal der Stadt Leipzig.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Misterek, Telefon: 0341 123-7821.

Einsendeschluss ist 28. November 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Disponent für Rettungswagen der Feuerwehr (Anmeldeschluss: 02.12.2021) – Stadt Leipzig

Die Leitstellenabteilung ist Teil der Notruf- und Einsatzleitung der Feuerwehr. Die Integrierte Regionalleitstelle (IRLS) Leipzig …