Jobangebot: Informatiker für die Verwaltung und den Technischen Dienst für das Schulsekretariat (Einsendeschluss 25.10.2021)

In der stetig wachsenden Stadt Leipzig mit mehr als 600.000 Einwohnern ist die Bereitstellung und der Unterhalt von Schulen eine ständige Herausforderung. Darüber hinaus ist die Gestaltung und Umsetzung der Anforderungen im Zusammenhang mit dem Thema Schule und Digitalisierung eine zentrale Aufgabe. In der Abteilung Finanzen und Verwaltung mit rund 20 Mitarbeitern werden das Budget für die Schule und das Schulgebäude verwaltet sowie alle administrativen Prozesse von der Geschäftsstelle gesteuert. Eines der Hauptziele der Abteilung ist es, die IT-gestützten Arbeitsprozesse und die Digitalisierung des Büros voranzutreiben.

Das bieten wir

  • zwei unbefristete Stellen bewertet nach Gehaltsgruppe 10 TVöD
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • ein vergünstigtes Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet dich

  • Verantwortung für die Verwaltung und Weiterentwicklung der IT-Systemlandschaft im Schulamt und seinen nachgeordneten Einrichtungen in Zusammenarbeit mit Schulen und den beteiligten Stellen
  • Organisation, Koordination und Sicherung der IT-gestützten Arbeitsabläufe und Abläufe für die Organisationseinheiten der Geschäftsstelle, auch im Zusammenhang mit abteilungs- und abteilungsübergreifenden Aufgaben
  • Betreuung der Standardsoftware sowie Betreuung und Weiterentwicklung schulspezifischer Fachanwendungen in Zusammenarbeit mit Dienstleistern
  • Gewährleistung von IT-Sicherheit und Datenschutz
  • Den Digitalisierungsprozess des Amtes voranbringen
  • Systemadministration für Anwender inkl. Durchführung von Anwenderschulungen
  • Support der Hardware inkl. Koordination und Durchführung von Rollouts

Deine Fähigkeiten

  • Hochschulabschluss in Informations- und Telekommunikationstechnik oder Informatik
  • praktische Erfahrung in der Umsetzung von IT- und Digitalisierungsprojekten
  • Erfahrung im Projekt- und Prozessmanagement
  • Ausgeprägte IT-Affinität mit einsatzbereitem Fachwissen zu PC-Betriebssystemen, Microsoft-Standardsoftware und Dokumentenmanagement-Systemen
  • Anwendbare Kenntnisse in den Bereichen IT-Entwicklung, Internet, E-Government
  • fachliche Kompetenzen in den Bereichen IT-Sicherheit und Datenschutz
  • Kenntnisse im Verwaltungsrecht sind wünschenswert
  • Flexibilität im Denken und Handeln sowie kreative Problemlösungskompetenz / kreativer Umgang mit Problemen
  • Ausgeprägtes Organisationstalent in Verbindung mit einer sehr selbstständigen und zielorientierten Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Belastbarkeit, Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche Berufsqualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, ggf.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 40 10/21 53 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartner für diese Ausschreibung ist Herr Schmidt, Telefon: 0341 123-2747.

Einsendeschluss ist 25. Oktober 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Mitarbeiterbeteiligung an Multifunktionsgebäuden im Schulamt (Einreichfrist: 28. Oktober 2021) – Stadt Leipzig

Das Referat Demokratie und Sozialer Zusammenhalt im Referat Jugend, Schule und Demokratie eröffnet Erfahrungs- und …