Hausmeister/Hausmeisterinnen im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)

Jobangebot: Hallenwart/-in im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)

Hallenwart/-in im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt  für das Amt für Gebäudemanagement, Abteilung Infrastrukturelles Gebäudemanagement,  mehrere Positionen als Hallenwart/-in (m/w/d).

  • Blick auf Leipzig mit dem Neuen Rathaus

    ©
    Jakob Fischer – stock.adobe.com

Das Amt für Gebäudemanagement der Stadt Leipzig nimmt im Auftrag der Fachämter und Eigenbetriebe vielfältige Serviceleistungen für kommunal genutzte Liegenschaften und Gebäude, wie unter anderem Schulen, Kindertagesstätten und Verwaltungsgebäude wahr. Neben Neu- und Erweiterungsbauten sowie Sanierungen sind Werterhaltung, technischer Betrieb, Ver- und Entsorgung sowie Gebäudedienstleistungen die zentralen Leistungsbereiche des Amtes.

Das bieten wir

  • eine nach der Entgeltgruppe 4 TVöD bewertete Stelle 
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • zusätzlich drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • eine Jahressonderzahlung und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein bezuschusstes Job-Ticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet Sie

  • Öffnen, Schließen und Bereitstellen von Schulsporthallen für die Nutzung durch den Vereinssport in den Abendstunden und an Wochenenden
  • Gewährleistung von Ordnung und Sicherheit im Arbeitsbereich sowie Durchführung von Kontrollgängen und Reinigungsarbeiten
  • Ausführung kleinerer Reparaturarbeiten an Sportflächen, Sportgeräten und baulichen Anlagen
  • Bedienung von technischen Anlagen wie Heizung, Lüftung, etc.
  • Prüfung der Sportgeräte auf sichere Nutzungsfähigkeit
  • Pflege der Außenanlagen und Ausführung der Anliegerpflichten

Das bringen Sie mit

  • dreijährige abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Beruf
  • sehr gute organisatorische Fähigkeiten und selbstständige, kooperative und engagierte Arbeitsweise
  • hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • gute kommunikative Fähigkeiten und pädagogisches Geschick im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Bereitschaft zur ständigen flexiblen Arbeitszeit in den Abend- und Nachtstunden sowie an Wochenenden, Einsatz nach Dienstplan in einer 6-Tage-Woche
  • Führerschein Klasse B sowie Bereitschaft zur Nutzung des privaten Kraftfahrzeugs
  • aktueller Nachweis der Masernschutzimpfung (ab Geburtsjahrgang 1971)

Hinweise

Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen, insbesondere für Bereiche, in denen sie derzeit noch unterrepräsentiert sind. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte haben die gleichen Chancen wie nicht behinderte Bewerberinnen und Bewerber. Wir möchten, dass sich die Stadtgesellschaft auch in unserer Belegschaft widerspiegelt und ermutigen daher Menschen mit Migrationsgeschichte, sich zu bewerben.

Ihre Bewerbung

Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen / Beurteilungen oder Referenzschreiben

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 65 08/22 21 an und nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Online-Bewerber-Portal.

Fragen zu den Arbeitsinhalten beantwortet Ihnen gern Frau von der Aa, Dienst- und Fachaufsicht, unter der Telefonnummer 0341 123-1223. Für Fragen zum Auswahlverfahren und zu den allgemeinen Rahmenbedingungen steht Ihnen Frau Hähle, Recruiterin, unter der Telefonnummer 0341 123-2799, zur Verfügung.

Ausschreibungsschluss ist der 25. August 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Hausmeister/Hausmeisterinnen im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)

Jobangebot: Sachbearbeiter/-in Vorlagenmanagement für das Amt für Jugend und Familie (m/w/d) (Ausschreibungsschluss 12.10.2022)

Sachbearbeiter/-in Vorlagenmanagement für das Amt für Jugend und Familie (m/w/d) (Ausschreibungsschluss 12.10.2022) Wir suchen zum …