Jobangebot: Groundsman für das Amt für Sport (Bewerbungsschluss: 8. Februar 2021) – Stadt Leipzig

Leipzig ist eine attraktive und pulsierende Stadt mit einer vielfältigen Sport-, Kultur- und Freizeitlandschaft. Das Büro für Sport ist Teil der Abteilung Umwelt, Klima, Ordnung und Sport. Das Büro hat den Auftrag, den Sportstandort Leipzig unter anderem in Bezug auf die Infrastruktur zu stärken und zu unterstützen. Zu diesem Zweck ist er verantwortlich für die Verwaltung von rund 150 Sportanlagen und die Überwachung der Vertragsbeziehungen mit Spezialimmobilien.

Das wartet auf dich

  • Pünktliche und qualitativ hochwertige Bereitstellung von Sportplätzen für allgemeine Schul- und Vereinssportarten oder große Sportanlagen unter Aufsicht
  • Durchführung von Reparaturarbeiten an den verschiedenen Sportbereichen, Sportgeräten und strukturellen Systemen
  • Abwicklung von Transportaufgaben
  • Wartungsarbeiten an den Sportbereichen, dem Rahmengrün und den angrenzenden Bereichen
  • Schnee- und Eisentfernung im Rahmen des Winterdienstes
  • Ordnung und Sicherheit im Arbeitsbereich schaffen, einschließlich Reinigungsarbeiten

Deine Fähigkeiten

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Garten- und Landschaftsbau, in einem landwirtschaftlichen oder handwerklichen Beruf oder in einem vergleichbaren Beruf
  • Relevante Berufserfahrung und mehrjährige Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil
  • Führerscheinklasse B.
  • Kettensägenlizenz erwünscht oder die Bereitschaft, dies entsprechend nachzuholen
  • Fähigkeit, unabhängig und verantwortungsbewusst zu arbeiten
  • gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • Teamwork, hohes Engagement und Arbeitsbereitschaft
  • Bereitschaft, am Wochenende zu arbeiten und im Schichtdienst zu arbeiten
  • Nachweis über den Erhalt der Masernimpfung

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 4 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien qualifizierter Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibung Nummer 52 02/21 02 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Gesprächspartner

Frau Merkert ist für diese Ausschreibung verantwortlich, Telefon: 0341 123-2776.

Bewerbungsschluss ist 8. Februar 2021.

Auch interessant

Jobangebot: Projektleiter für die technische Umsetzung der Use Cases im Förderprojekt ID-Ideal (m/w/d) für die Abteilung Digitale Stadt (Bewerbungsschluss 24.06.2022)

Auf unserer Website werden nur technische Cookies verwendet. Für statistische Zwecke verwenden wir Cookie-freie Website-Statistiken …

Schreibe einen Kommentar