Jobangebot: Förderer im Sozialamt (Bewerbungsschluss: 11.11.2020) – Stadt Leipzig

Die Frist richtet sich nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Zeitarbeitsgesetz. Bewerber, die bereits ein befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis mit der Stadt Leipzig oder einem eigenen Unternehmen hatten oder derzeit für einen begrenzten Zeitraum bei der Stadt Leipzig beschäftigt sind, können für die Besetzung der Stelle nicht berücksichtigt werden.

Unabhängige Organisationen leisten einen wichtigen Beitrag zur Erbringung sozialer Dienstleistungen in Leipzig. Das Sozialamt unterstützt und fördert Agenturen, die in den Bereichen wirtschaftliche Sozialhilfe, Obdachlosenhilfe, offene Seniorenarbeit, Beteiligung von Menschen mit Behinderungen sowie Beteiligung und Integration von Migranten tätig sind. Die Mitarbeiter im Förderbereich stellen das Verwaltungsverfahren für die Einreichung von Anträgen und die Entscheidung über die Finanzierung sicher. Sie beraten die Sponsoren auch über die Förderfähigkeit ihrer Projekte und unterstützen sie bei Fragen zu Anträgen und zur Führung von Nutzungsaufzeichnungen.

Das wartet auf dich

  • Bearbeitung von Zuschüssen für Subventionen des Sozialamtes einschließlich der
    • begleitende Beratung potenzieller Begünstigter
    • Bearbeitung von Förderanträgen
    • Organisation der Bewertung der Zuschussanträge in enger Abstimmung mit den Fachabteilungen des Sozialamtes
    • Vorbereitung von Ablehnungs- und Genehmigungsmitteilungen
    • Bearbeitung von Förderanträgen der unabhängigen Institutionen
    • Erstellung von Widerrufs- und Erstattungsmitteilungen einschließlich Zinsen
    • Prüfung des Verwendungsnachweises
  • Erstellung und Anpassung von Richtlinien und Formularen

Deine Fähigkeiten

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in allgemeiner Verwaltung, Betriebswirtschaftslehre, Abschluss als Verwaltungsökonom (VWA), Betriebswirt (VWA), Mitarbeiterprüfung II
    oder
  • Abschluss als Verwaltungsangestellter, Sachbearbeiterprüfung I oder vergleichbare Qualifikation
  • praktische Erfahrung im Bereich der Gewährung / Buchhaltung oder in der Haushaltsverarbeitung oder im Haushaltsrecht
  • Gute und gebrauchsfertige Kenntnis der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der §§ 23, 44 SäHO einschließlich der Nebenbestimmungen, §§ 28, 36, 38 – 40, 43, 44, 48 – 49a VwVfG
  • Gute und gebrauchsfertige Kenntnisse der Rahmenrichtlinien der Stadt Leipzig und der Förderrichtlinien des Sozialamtes sowie der sächsischen kommunalen Flatrate-Regelung sind wünschenswert
  • Gutes numerisches Verständnis, gute organisatorische Fähigkeiten und sehr gute mündliche und schriftliche Fähigkeiten
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten im Umgang mit internen und externen Partnern
  • Fähigkeit, unabhängig, strukturiert und ergebnisorientiert zu arbeiten

Das bieten wir an

  • eine Position, die gemäß der Gehaltsgruppe 9b TVöD bewertet wurde
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsprozess, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienstleistungs- / Beschäftigungsreferenzen oder Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 50 10/20 22 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Hübner, Telefon: 0341 123-2718.

Bewerbungsschluss ist 11. November 2020.

Auch interessant

Jobangebot: Sachbearbeiterin für Haushaltsführung der Stadtkasse (Ausschreibungsschluss 03.11.2021) – Stadt Leipzig

Die Stadtkasse ist dem Finanzressort zugeordnet und besteht aus den Ressorts Haushalt, Hauptbuchhaltung, Steuern / …

Schreibe einen Kommentar