Hausmeister/Hausmeisterinnen im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)

Jobangebot: Digitalisierungsmanager/-in für die Einführung einer modernen Bewerbermanagementsoftware im Personalamt (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 30.11.2022)

Digitalisierungsmanager/-in für die Einführung einer modernen Bewerbermanagementsoftware im Personalamt (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 30.11.2022)


Das Personalamt verantwortet als zentraler Dienstleister das gesamte Personalmanagement für die mehr als 9.000 Bediensteten der Stadtverwaltung Leipzig. Es ist ein Ziel, sich als zukunftsorientierte Verwaltung für eine wachsende Stadt aufzustellen.
Für die Abteilung Personalgewinnung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2024 eine/-n
Digitalisierungsmanager/-in für die Einführung einer modernen Bewerbermanagementsoftware (m/w/d).

  • Blick auf Leipzig mit dem Neuen Rathaus

    ©
    Jakob Fischer – stock.adobe.com

Unsere Abteilung Personalgewinnung umfasst 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und befindet sich in einem Prozess der strukturellen und konzeptionellen Weiterentwicklung mit viel Mitgestaltungs- und Innovationspotential. Durch die Einführung eines modernen Bewerbermanagementsystems wollen wir die Prozesse der Personalgewinnung noch stärker auf die Bedürfnisse unserer Bewerber/-innen und internen Kundinnen und Kunden ausrichten. Wir suchen eine engagierte, digital affine Persönlichkeit, die im Rahmen des Einführungsprojektes Verantwortung übernimmt und den Prozess der Einführung im Zusammenwirken unterschiedlichster Stakeholder organisiert.

Wir freuen uns, wenn Sie Teil unseres Teams werden und mit uns eine zeitgemäße Personalgewinnung für eine wirkungsstarke Stadtverwaltung etablieren.

Das bieten wir

  • eine befristete, nach der Entgeltgruppe 10 TVöD bewertete Stelle, die für Teilzeitarbeit geeignet ist
  • eine umfassende, strukturierte Einarbeitung innerhalb eines dynamischen, aufgeschlossenen und engagierten Teams
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • die Möglichkeit zur remote Arbeit
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • zusätzlich drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • eine Jahressonderzahlung und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein bezuschusstes Job-Ticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Diese Aufgaben erwarten Sie

  • Sie leiten die Projektgruppe zur Implementierung des Bewerbermanagementsystems und sorgen für eine gut strukturierte und zügige Einführung der Software
  • Sie koordinieren die Zusammenarbeit mit unserem künftigen IT Dienstleister und arbeiten in der Implementierungsphase eng mit diesem zusammen, um notwendige Anpassungsleistungen der Software zu administrieren
  • Sie setzen das Veränderungsmanagement innerhalb und außerhalb des Personalamtes auf und begleiten die Veränderungen durch angemessene Information und Kommunikation
  • Sie sind verantwortlich für das gesamte Projektmanagement, das Projektcontrolling und dokumentieren sowie präsentieren den Projektverlauf gegenüber Vorgesetzten und relevanten Gremien
  • Sie führen Anwenderschulungen durch, beraten und begleiten in der „go live“ Phase der Software
  • Sie übernehmen die interne Funktion als BMS Administrator/-in und sind fachliche Ansprechperson bei Anwendungsfragen beispielsweise von Führungskräften, Personalvertretungen oder Recruiter/-innen

Das bringen Sie mit

  • Hochschulabschluss in den Bereichen Geistes-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, HR Management, Betriebswirtschaft oder Allgemeine Verwaltung beziehungsweise Abschluss als Verwaltungs-Betriebswirt/-in (VWA), Betriebswirt/-in (VWA) oder einer vergleichbaren Fachrichtung oder einer passenden Ausbildung im IT Bereich
  • Berufserfahrung im Projektmanagement vorzugsweise in der Einführung von IT Verfahren mit HR Bezug
  • fundierte Kenntnisse in der Anwendung von Projektmanagement-Tools (beispielsweise MS Projekt oder JIRA)
  • technisches Verständnis für die Konfiguration einer Software und eine große Affinität zu Digitalisierungsthemen
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten im Kontext eines IT Einführungs- und Veränderungsprojektes
  • Hands-on-Mentalität
  • Freude daran, ein zentrales Projekt digitaler Personalarbeit der Stadtverwaltung Leipzig mit großer Einsatzbereitschaft voranzubringen

Hinweise

Wir wertschätzen Vielfalt und möchten, dass sich die Stadtgesellschaft auch in unserer Belegschaft widerspiegelt. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte haben die gleichen Chancen wie Bewerberinnen und Bewerber ohne Behinderung.

Ihre Bewerbung

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung auch unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienst-/ Arbeitszeugnissen/ Beurteilungen
  • gegebenenfalls Referenzschreiben oder -kontakte

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 11 11/22 29 an und nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Online-Bewerber-Portal.

Bei Fragen zu den Aufgabeninhalten, Ihrer Bewerbung oder dem Auswahlverfahren wenden Sie sich gern unter der Telefonnummer 0341 123-2761 an den Abteilungsleiter der Personalgewinnung, Herrn Hochthurn.

Ausschreibungsschluss ist der 30. November 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Hausmeister/Hausmeisterinnen im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)

Jobangebot: Amtsvormund im Amt für Jugend und Familie (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 22.12.2022)

Amtsvormund im Amt für Jugend und Familie (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 22.12.2022) Wir suchen ab April 2023 …