Jobangebot: Bürokaufmann für das Amt für öffentliche Ordnung (Bewerbungsschluss 01. November 2020) – Stadt Leipzig

Die Aufsichtsbehörde ist der Abteilung Umwelt, Klima, Ordnung und Sport zugeordnet. Die Verkehrsüberwachungsabteilung befasst sich mit Verstößen gegen Straßenverkehrsvorschriften und trägt zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer bei.

Das wartet auf dich

  • Koordination und Implementierung der Dienste und Geschäftsprozesse des Außendienstes in den Bereichen stationärer und sich bewegender Verkehr
  • Verantwortung für die gesamte Kommunikation mit den Abteilungen und Servicegruppen
  • Anfragen für alle Geräte und Verbrauchsmaterialien an die Außendienstmitarbeiter
  • Bearbeitung von Unfallberichten / Sachschäden an Firmenfahrzeugen
  • Layout, Bestellung und Vertrieb von Spezialdruckprodukten
  • Sekretariatsaufgaben im Abteilungsbüro (Verwaltung von Terminen und Dokumenten, Protokollierung, Erstellung von Statistiken)
  • Beantwortung von Anfragen und Beschwerden telefonisch und schriftlich

Deine Fähigkeiten

  • Abschluss einer dreijährigen Berufsausbildung im gewerblichen Bereich
  • praktische Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung sowie in der Führung und
    Organisation eines Sekretariats
  • Berufserfahrung im Bereich Straßenverkehr, Verwaltungs-, Polizei- und Regulierungsrecht
  • Sichere Beherrschung der deutschen Rechtschreibung und gute Kenntnisse der Verwaltungsstrukturen
  • Gute und gebrauchsfertige Kenntnisse der Workstation-bezogenen PC-Software
  • gute mündliche und schriftliche Fähigkeiten sowie sehr gute organisatorische Fähigkeiten
    Kompetenzen
  • sehr gutes Verständnis und hohe Belastbarkeit
  • Fähigkeit, strukturiert und unabhängig zu arbeiten
  • Bereitschaft, flexibel zu arbeiten und die Bürozeiten bis 18 Uhr zu sichern

Das bieten wir an

  • eine Position, die nach Gehaltsgruppe 5 TVöD bewertet wird
  • Ein Job im Herzen einer Stadt, die sich durch hohe Lebensqualität, soziale und kulturelle Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohner auszeichnet
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Einstellungsverfahren, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 32 20.09. 22 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Merkert, Telefon: 0341 123-2776.

Bewerbungsschluss ist 1. November 2020.

Auch interessant

Jobangebot: Ingenieur für Wasserwirtschaft / Hydrologie als wissenschaftlich-technischer Sachbearbeiter im Amt für Stadtgrün und Gewässer (Bewerbungsschluss: 06.01.2022) – Stadt Leipzig

Bis zum 31. Dezember 2023 wird die Festanstellung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden …

Schreibe einen Kommentar