Hausmeister/Hausmeisterinnen im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)

Jobangebot: Bilanzbuchhalter/-in in der Stadtkämmerei (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 19.12.2022)

Bilanzbuchhalter/-in in der Stadtkämmerei (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 19.12.2022)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Stadtkämmerei, Abteilung Hauptbuchhaltung, eine/-n Bilanzbuchhalter/-in (m/w/d).

  • Blick auf Leipzig mit dem Neuen Rathaus © Jakob Fischer – stock.adobe.com

Die Stadtkämmerei ist dem Dezernat Finanzen zugeordnet und besteht aus den Abteilungen Haushalt, Hauptbuchhaltung, Steuern/ BgA sowie Querschnitt/Grundsatz. Die rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichern und steuern den gesamten städtischen Haushalt. Zu den wesentlichen Aufgaben der Stadtkämmerei gehören Haushaltsplanung, -vollzug, -überwachung, -sicherung, die Finanz- und Investitionsplanung sowie der Jahresabschluss. Weitere Handlungsfelder sind das Treasury, die Erstellung der Steuererklärungen sowie die Veranlagung der kommunalen Steuern und Abgaben.

Das bieten wir

  • eine unbefristete nach der Entgeltgruppe 9b TVöD bewertete Stelle
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • zusätzlich drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • eine Jahressonderzahlung und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein bezuschusstes Job-Ticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet Sie

  • Verantwortung für die Erstellung und Überwachung der Bilanzkonten der Stadt Leipzig
  • Kontierung und Verbuchung von Rückstellungen, Rechnungsabgrenzungsposten, Vorratsvermögen und bilanziellen Wertberichtigungen des Umlaufvermögens
  • Abgleich der Nebenbücher mit dem Hauptbuch, Durchführung von Korrekturen und Umbuchungen
  • Anpassung bzw. Fortschreibung von Kontierungs- und Bilanzierungsrichtlinien
  • Kommunikation und Beratung gegenüber Ämtern und Referaten in bilanziellen Angelegenheiten und Ansprechpartner/-in gegenüber dem Rechnungsprüfungsamt
  • Erstellung der (Teil-) Ergebnis- und (Teil-) Finanzrechnung sowie der Vermögensrechnung, Anhang und Rechenschaftsbericht
  • Koordinierung der Erfassung und Bewertung des Umlaufvermögens
  • Erstellung von bilanziellen Monats- und Zwischenabschlüssen sowie Zusammenstellung von Abschlussübersichten und -anlagen

Das bringen Sie mit

  • Bachelor- oder Fachhochschulabschluss in der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre oder Abschluss als Diplom-Kauffrau/-mann, Betriebswirt/-in (VWA), Verwaltungs-Betriebswirt/-in (VWA) oder erfolgreich abgeschlossene Angestelltenprüfung II
  • ein Abschluss als geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in ist von Vorteil
  • mindestens dreijährige berufspraktische Erfahrungen im Finanzwesen
  • umfassende Kenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht und in der (kommunalen) Doppik
  • analytische und konzeptionelle Denk- und Arbeitsweise
  • Fähigkeiten zum eigenverantwortlichen, ziel- und ergebnisorientierten Arbeiten
  • hohes Maß an Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft sowie Flexibilität
  • hohe Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • sehr gute und anwendbare PC-Kenntnisse (unter anderem SAP, Microsoft Office)

Hinweise

Wir wertschätzen Vielfalt und möchten, dass sich die Stadtgesellschaft auch in unserer Belegschaft widerspiegelt. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte haben die gleichen Chancen wie nicht behinderte Bewerberinnen und Bewerber.

Ihre Bewerbung

Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen / Beurteilungen/ Referenzschreiben

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 20 12/22 20 an und nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Online-Bewerber-Portal der Stadt Leipzig.

Sollten Sie noch Fragen haben, dann beantworten wir Ihnen diese gern. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Michaelis, Telefon: 0341 123-7853.

Ausschreibungsschluss ist der 19. Dezember 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Hausmeister/Hausmeisterinnen im Amt für Gebäudemanagement (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 25.08.2022)

Jobangebot: Sachbearbeiter/-in Stadttechnische Koordinierung im Verkehrs- und Tiefbauamt (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 19.02.2023)

Sachbearbeiter/-in Stadttechnische Koordinierung im Verkehrs- und Tiefbauamt (m/w/d) (Ausschreibungsschluss: 19.02.2023) Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt …