Jobangebot: Beschäftigte, die während der Pandemie im Personalbüro unterstützen (Bewerbungsschluss: 28.11.2021) – Stadt Leipzig

Um die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Leipzig als Verwaltung während der aktuellen Corona-Pandemie zu unterstützen und die speziell für den öffentlichen Dienst entstandenen Aufgaben bewältigen zu können, bedarf es des Engagements und Engagements der gesamten Stadtverwaltung. Damit unsere Kolleginnen und Kollegen in den von den Aufgaben der Pandemiebekämpfung besonders betroffenen Ämtern die an sie gestellten Herausforderungen bewältigen können, brauchen wir dringend Ihre Unterstützung.

Sie können in den folgenden Bereichen verwendet werden

  • Betrieb der Telefon-Hotline und schriftliche Auskünfte, insbesondere zu Testergebnissen und allgemeinen Fragen im Zusammenhang mit der Pandemie
  • Kontaktverfolgung unter anderem
  • Finden der Ansprechpartner mit Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
  • Überprüfen Sie die Kontaktdaten im MESO
  • Informationen (Telefon, E-Mail) der jeweiligen Ansprechpartner zum weiteren Verhalten und Vorgehen
  • Weitergabe der Daten zur Datenerfassung
  • Erstellung von Bescheiden inkl
  • Ergänzung von Mustermeldungen mit den jeweiligen personenbezogenen Daten bis hin zur Einzelmeldung
  • Mitarbeit bei der Bearbeitung von Pandemieprozessen (Versand, Vervielfältigung von Briefen und Benachrichtigungen)
  • Erfassung von Daten nach Vorgaben, Statistik- und Archivierungsarbeiten

Deine Fähigkeiten

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Kundenkontakt, vorzugsweise im Rahmen der Unterstützung während der Pandemie
  • Ausgeprägte Serviceorientierung, gute Kommunikationsfähigkeit, freundliches und selbstbewusstes Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen
  • hohe Stressresistenz und Belastbarkeit verbunden mit der Fähigkeit, sich flexibel an unterschiedliche Situationen und Persönlichkeiten anzupassen
  • gute PC-Kenntnisse und praktische Erfahrung im Umgang mit Datenbanken
  • Bereitschaft zu flexiblem Arbeiten oder zur Überbrückung der Arbeitszeit, in der Regel von 8:00 bis 18:00 Uhr, veranstaltungsbezogen auch an Wochenenden und Feiertagen

Das bieten wir

  • Mehrere unbefristete Vollzeit- oder Teilzeitstellen nach Gehaltsgruppe 4 TVöD
  • eine fachliche und organisatorische Einweisung in die Verantwortungsbereiche
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • abwechslungsreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit der zusätzlichen und individuellen Bildungsförderung an drei Tagen pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • ein vergünstigtes Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben mit einem:

  • Schreiben Sie an,
  • Lebenslauf,
  • Nachweis der erforderlichen Berufserfahrung, insbesondere durch qualifizierte Dienst- / Arbeitszeugnisse / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind oder ggf. Zeugnisse.

Bitte fügen Sie die Stellenausschreibungsnummer 11 11/21 29 und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Fließ, Telefon: 0341 123-2766.

Bewerbungsschluss ist der 28.11.2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Pädagogische Fachkräfte für den Einsatz im Betreuungsangebot der Ernst-Zinna-Förderschule mit dem besonderen Schwerpunkt Lernen für das Schulamt (Einsendeschluss: 07.01.2022) – Stadt Leipzig

Der Hort der Sonderschule bietet eine ergänzende Familienerziehung, Erziehung und Betreuung für Kinder bis zur …