Jobangebot: Arbeitsvermittler in der gemeinsamen Einrichtung (gE) Jobcenter Leipzig (Bewerbungsschluss: 18. November 2020) – Stadt Leipzig

Einer der Orte ist beschränkt auf Vertretung bis 30. Juni 2021 besetzen. Drei weitere Beiträge sind da unbegrenzt besetzen.

Das Leipziger Arbeitsamt ist eine gemeinsame Einrichtung der Leipziger Arbeitsagentur und der Stadt Leipzig. Es betreut rund 34.000 Leistungsgemeinschaften und rund 43.000 beschäftigungsfähige Leistungsempfänger.

Das wartet auf dich

  • Unabhängige Organisation, Kontrolle und Überwachung von Integrationsprozessen für arbeitssuchende Bürger sowie Überprüfung und Einleitung von Sanktionen unter anderem
    • Erteilung, Bearbeitung und endgültige Entscheidung von Anträgen auf Erbringung von Dienstleistungen zur Integration in die Arbeit im Einzelfall
    • Vorbereitung von Stellungnahmen, auch zu Anträgen und Widersprüchen
  • Beratung zur Bewerberorientierung sowie individuelle Entscheidungen zu Finanzierungsmöglichkeiten / arbeitsmarktpolitischen Instrumenten
  • Entwicklung und Implementierung von Einzelplatzierungsstrategien
  • Situationsanalyse, Profilerstellung, Klärung von Zielen und Bedürfnissen für arbeitssuchende Bürger unter anderem
    • Aufzeichnung aller für die Mediation relevanten Fakten
    • Bestimmung der Beschäftigungsfähigkeit oder der Ausbildungsfähigkeit
    • Ermittlung des individuellen Unterstützungsbedarfs
    • Festlegung des Überwachungsniveaus
    • Beratung zu weiteren sozialen Themen
  • Information, Beratung und Unterstützung bei der Beantragung von Leistungen für die Integration in Arbeit und Ausbildung im Einzelfall

Deine Fähigkeiten

  • Abschluss als Verwaltungsassistent, Spezialist für Bürokommunikation, Bürokaufmann, Sachbearbeiter für Bürokommunikation, Sachbearbeiter für Büroleitung, Sachbearbeiter für Beschäftigungsförderung, Rechtsreferendar, Steuerangestellter, Sozialversicherungsassistent, Rechtsassistent, Verwaltungswirtschaftsökonom (VWA), Unternehmen Wirtschaftswissenschaftler (VWA), Angestelltenprüfung I oder eine vergleichbare Qualifikation
  • praktische Erfahrung im Bereich SGB II
  • praktische Erfahrung als Arbeitsagentur wünschenswert
  • Gute und gebrauchsfertige Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften des Sozial- und Sozialleistungsverfahrensrechts und der damit verbundenen gesetzlichen Bestimmungen
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und ein selbstbewusstes Auftreten im Umgang mit arbeitssuchenden Bürgern und anderen Behörden
  • hohes Maß an sozialen Fähigkeiten und Fähigkeiten zur Problemlösung
  • guter mündlicher und schriftlicher Ausdruck
  • Sicherung der Öffnungszeiten am Montag und von Mittwoch bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und am Dienstag von 8 bis 18 Uhr

Das bieten wir an

  • vier Positionen nach Gehaltsgruppe 9b TVöD bewertet
  • Ein Job im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und über 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsunterstützung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr („Jobticket“)

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Einstellungsprozess, bevor Sie sich bewerben.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur aufgrund von Eignung, Qualifikation und beruflicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher nur dann in weiteren Verfahren berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben Mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen beruflichen Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Bewertungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • ggf. Referenzschreiben.

Bitte geben Sie die Stellenausschreibungsnummer 59 20.11.09 und verwenden Sie dies für Ihre Anwendung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Die Kontaktperson für diese Ausschreibung ist Frau Pohlers, Telefon: 0341 123-2777.

Bewerbungsschluss ist 18. November 2020.

Auch interessant

Jobangebot: Ingenieur für Wasserwirtschaft / Hydrologie als wissenschaftlich-technischer Sachbearbeiter im Amt für Stadtgrün und Gewässer (Bewerbungsschluss: 06.01.2022) – Stadt Leipzig

Bis zum 31. Dezember 2023 wird die Festanstellung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden …

Schreibe einen Kommentar