Jobangebot: Ärztin für den Kinder- und Jugendärztlichen Dienst im Gesundheitsamt (Bewerbungsschluss: 15.12.2021) – Stadt Leipzig

Der Kinder- und Jugendärztliche Dienst ist zuständig für die gesundheitliche Versorgung und Vorsorge von Kindern und Jugendlichen im Rahmen von Beratungsgesprächen und Untersuchungen.

Das bieten wir

  • Die Vergütung der Stelle richtet sich nach der fachlichen Ausbildung und den persönlichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 14 bzw. Entgeltgruppe 15 TVöD (der Erfahrungsstand wird individuell nach Ihrer einschlägigen Berufserfahrung geprüft)
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem erfolgreich funktionierenden Team
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer Stadt mit hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt und mehr als 600.000 Einwohnern
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung pro Kalenderjahr
  • eine zusätzliche Betriebsrente
  • ein vergünstigtes JOB-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Das erwartet dich

  • Wahrnehmung gesetzlicher schulmedizinischer Aufgaben, insbesondere Durchführung von Einschulungsprüfungen mit Elternberatung und Prüfungen in Schulen und Förderschulen
  • Gesetzliche Vorsorgeuntersuchungen für Vierjährige im Kindergarten
  • Durchführung von Impfungen und Impfberatung
  • Erstellung von Gutachten, vor allem im Rahmen der Integrationshilfe (bedrohte und bestehende Behinderungen nach SGB IX), bei sonderpädagogischem Förderbedarf und Sportbefreiungen
  • Beratung von Kindern, Jugendlichen, Eltern und Erziehern zu allen Gesundheitsthemen, auch während der Sprechstunde
  • Gesundheitsförderung durch Projekte in den zu betreuenden Einrichtungen

Deine Fähigkeiten

  • Approbation als Arzt
  • Abgeschlossene medizinische Ausbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin oder Facharzt für Public Health ist wünschenswert
  • Berufserfahrung im Bereich Kinder- und Jugendmedizin wünschenswert
  • sehr gute organisatorische Fähigkeiten, Selbstständigkeit und Teamfähigkeit
  • ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und ein sicheres, angemessenes Auftreten
  • Fähigkeit, ein Auto der Klasse B zu fahren
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst des Gesundheitsamtes
  • Nachweis über den Erhalt der Masernimpfung

Ihr Bewerbungsschreiben

Bitte lesen Sie vor Ihrer Bewerbung unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Positionen nur nach Eignung, Qualifikation und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur berücksichtigen, wenn Sie uns dies nachweisen.

Wir freuen uns auf Ihr Bewerbungsschreiben mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der erforderlichen Berufsqualifikation
  • Kopien von qualifizierten Service- / Arbeitszeugnissen / Gutachten, die nicht älter als drei Jahre sind
  • Referenzschreiben, falls vorhanden
  • Nachweis über den Erhalt der Masernimpfung

Bitte geben Sie bei der Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 53 12/21 42 . an und nutze diese für deine Bewerbung Online-Bewerberportal.

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir diese gerne. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Brandt, Telefon: 0341 123-7857.

Einsendeschluss ist 15.12.2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auch interessant

Jobangebot: Leiterin des Referats Bibliotheksinterne Dienste in den Stadtbüchereien Leipzig (Bewerbungsschluss: 28.01.2022) – Stadt Leipzig

Die Leipziger Stadtbüchereien (LSB) sind ein wichtiger Bestandteil der Leipziger Kultur- und Bildungslandschaft. Sie gelten …