Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm (DOK) startet – Stadt Leipzig

Die 63. Ausgabe des DOK Leipzig findet dieses Jahr als Hybridfestival statt. Neben Kinovorführungen für das Leipziger Publikum wird ein großer Teil des Programms deutschlandweit online gezeigt. Filmgespräche, Podcasts und Veranstaltungen der DOK Industry-Branche sind online verfügbar.

In diesem Jahr zeigt das Festival insgesamt 150 Filme und XR-Werke, darunter 43 Weltpremieren, 11 internationale, 7 europäische und 36 deutsche Premieren.

Kostenlose Angebote

Auch in diesem Jahr haben Sie freien Zugang zu einem Teil unseres Programms: In der Osthalle des Hauptbahnhofs werden während der Festivalwoche täglich Filme mit freiem Eintritt gezeigt. Die Ausstellung DOK Neuland mit erweiterten Realitätsarbeiten ist bei freiem Eintritt auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Bitte beachten Sie die vor Ort geltenden Pandemieschutzmaßnahmen und die für die Kontaktverfolgung erforderlichen Informationen.

Programm und weitere Informationen

Auch interessant

Verlegung der Wochenmärkte in die Innenstadt im zweiten Halbjahr 2022 – Stadt Leipzig

Auf unserer Website werden nur technische Cookies verwendet. Für statistische Zwecke verwenden wir Cookie-freie Website-Statistiken …

Schreibe einen Kommentar