Innovationspreis für Weiterbildung an der Volkshochschule Leipzig – Stadt Leipzig

Ein wichtiges Ziel dieses Angebots war es, die Menschen anhand eines sehr interessanten Themas – Grillen – mit den Möglichkeiten der digitalen Bildung vertraut zu machen. Es gab sowohl digitale Lernmodule auf dem Lernportal vhs.cloud als auch drei große Veranstaltungen im Innenhof der Löhrstraße. Themen wie Ökologie, Nachhaltigkeit, Gesundheit sowie sehr praktische Dinge wie Grillmethoden, Geräte und Zubehör wurden aufgegriffen.

12.000 Euro für neue digitale Lernmöglichkeiten

Der Preis ist mit 12.000 Euro dotiert, mit denen das Erwachsenenbildungszentrum seine digitalen Lernmöglichkeiten weiter ausbauen will. Der Preis wurde im Görlitz-Zentrum für Jugend und Soziokultur RABRYKA verliehen.

Auch interessant

Stricken, nähen, basteln mit den „Leipziger Strickomis“

Stricken, nähen, basteln mit den „Leipziger Strickomis“

Stricken, nähen, basteln mit den „Leipziger Strickomis“ Am 14. Dezember 2022 können Kinder von sechs …

Schreibe einen Kommentar