Infocenter des Südfriedhofs wird barrierefrei

Infocenter des Südfriedhofs wird barrierefrei


Am Montag, 19. September 2022, beginnen die Umbauarbeiten am ehemaligen Pförtnerhaus am Nordtor des Leipziger Südfriedhofs.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Ende November 2022 andauern. Für temporäre Einschränkungen bittet das Amt für Stadtgrün und Gewässer um Verständnis.

Die im Gebäude befindliche Toilette, derzeit noch provisorisch barrierefrei erschlossen, erhält eine barrierefreie Zuwegung aus Mosaikpflaster und bleibt in diesem Zeitraum geschlossen – als Alternative stehen die Toiletten am Osttor (Haupteingang Prager Straße) zur Verfügung. Ebenso höhengleich wird das Infocenter im selben Gebäude angeschlossen. Zudem wird der Bereich vor dem Gebäude durch Staudenpflanzungen und eine Sitzbank aufgewertet.

Die Maßnahme für insgesamt rund 73.500 Euro wird aus dem Investitionsprogramm des sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt „Sachsen barrierefrei 2030“ vom 15. Juli 2021 mit 90 Prozent gefördert.

Auch interessant

Sportförderung: Anträge sind bis zum 30. September 2022 abzugeben

Sportförderung: Anträge sind bis zum 30. September 2022 abzugeben Für die Sportförderung des Jahres 2023 …