Ideen für den Robert-Koch-Park gesucht

Ideen für den Robert-Koch-Park gesucht

Ideen für den Robert-Koch-Park gesucht


Kulturdenkmal, soziokulturelles Zentrum und grüner Ruhepol in Grünau: Der Robert-Koch-Park hat bereits viel zu bieten, aber noch ist hier Raum für Neues. Daher wird in einem öffentlichen Workshop am Sonnabend, 24. September 2022, nach Ideen und Visionen gesucht, wie das Parkareal und seine Gebäude weiterentwickelt werden können. Alle Anwohnerinnen und Anwohner, Akteure und Interessierte sind daher von 10 bis 16 Uhr in die Fabrikantenvilla Sack (Parkschloss, Nikolai-Rumjanzew-Straße 100) eingeladen.

  • Luftbild vom Robert-Koch-Park in Grünau

    Der Robert-Koch-Park aus der Vogelperspektive

Drei Schwerpunkte bietet der Workshop: Auf einer Messe stellen bereits im Park aktive Vereine und Akteure sich und ihre Vorhaben vor. Moderierte Gesprächsrunden drehen sich um die Entwicklung und Bewahrung der Gebäude und Freiräume. Und schließlich gibt es Angebote zum Mitmachen – für alle, die sich einbringen und austauschen wollen.

Darüber hinaus ist Raum für Dialog, zum Kennenlernen und Netzwerken in schöner Parkatmosphäre.

Weitere Informationen

www.leipzig.de/robert-koch-park

Auch interessant

Erweiterungsbau und neue Sportfreifläche für die 24. Schule

Erweiterungsbau und neue Sportfreifläche für die 24. Schule

Erweiterungsbau und neue Sportfreifläche für die 24. Schule Die 24. Schule (Grundschule) in der Paunsdorfer …