Historische Grünanlage wird saniert – Stadt Leipzig

Die bestehenden Wege und Sitznischen werden saniert und eine einst bestehende Sitzgruppe im Südosten des Platzes erneuert. Weiterhin werden nach historischem Vorbild Alleebäume, Baumgruppen und Hecken gepflanzt und zahlreiche Blumenzwiebeln gepflanzt.

Große Teile der öffentlichen Grünanlage dienten in den letzten Jahren als Baustelleneinrichtung für Änderungen der Bahnanlagen auf der Bahnstrecke „Leipzig-Wahren -> Leipzig-Engelsdorf“. Nach Abschluss der Bauarbeiten an der Böschung und den Brückenbauwerken kann nun im Auftrag der DB-Netz AG die Grünanlage denkmalgerecht saniert werden.

Das Amt für Stadtgrün und Wasser bittet um Verständnis für vorübergehende Einschränkungen aufgrund der voraussichtlich bis Frühjahr 2022 dauernden Arbeiten.

.

Auch interessant

Anregungen und Ideen für den Freiraum „Connewitzer Spitze“ gesucht – Stadt Leipzig

Nach dem Erwerb des Grundstücks an der „Connewitzer Spitze“ durch die Stadt Leipzig soll der …