cloud-mining

Hans-Driesch-Straße bekommt Fußgängerampel und Verkehrsinsel – Stadt Leipzig

Das bestehende Sperrgebiet soll zu einer Verkehrsinsel ausgebaut werden. Außerdem wird eine Fußgängerampel installiert und die Installationsbereiche neu gestaltet. Es ist auch geplant, die bisherige Radroute anzupassen.

Die bisherige Kreuzungshilfe an der Hans-Driesch-Straße östlich der Landauer Brücke ist stark frequentiert und wird insbesondere von Studenten am Olympiastützpunkt genutzt. Damit dieser Schulweg sicher ist, soll eine Fußgängerampel den Übergang erleichtern.
Die Umbauten werden in zwei Bauabschnitten mit einseitigem Verschluss durchgeführt, so dass die Hans-Driesch-Straße und Am Sportforum durchgehend genutzt werden können. Eine Baustellenampel lenkt den Verkehr abwechselnd am Engpass vorbei.

Ebenfalls ab 26. Juli 2021 wird der Elsterradweg im Bereich zwischen der Landauer Brücke und der Zeppelinbrücke gesperrt, damit hier eine Hochdruckgasleitung verlegt werden kann. Die Arbeiten dauern etwa drei Wochen. Während dieser Zeit wird der Radverkehr in Richtung Halle über die Jahnallee, Cottaweg auf die Hans-Driesch-Straße umgeleitet. In Richtung Leipzig werden die Radler über die Straßen Am Sportforum und Jahnallee geführt; die Umleitung ist ausgeschildert.

Die Arbeiten sollen im Oktober 2021 abgeschlossen sein.

.

Auch interessant

Verkehrsbeschränkungen rund um Demos vom 10. bis 13. September 2021 – Stadt Leipzig

In unmittelbarer Nähe der Aufzugswege ist mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Freitag, 10. September 2021 Fahrstuhl …

How to whitelist website on AdBlocker?