Gutachten zur Markthalle am Wilhelm-Leuschner-Platz jetzt online – Stadt Leipzig

Der Bericht ist abrufbar unter www.leipzig.de/wilhelm-leuschner-platz. Die Studie zeichnet sich durch einen breiten methodischen Ansatz aus – neben den Bürgern wurden auch die Wochenmarkthändler befragt, das Potenzial des Standorts untersucht und wirtschaftlich tragfähige Varianten aufgezeigt.

Der Bericht wurde bereits Anfang März in Auszügen der Öffentlichkeit vorgestellt, nun liegt der Abschlussbericht der beauftragten Fürther Unternehmen Standort & Kommune Beratungs GmbH und Steinbauer Strategie vor. Es soll zur Entscheidungsfindung des Stadtrates beitragen. Erste Ergebnisse sind auch bereits in den angepassten Bebauungsplan für den Wilhelm-Leuschner-Platz eingeflossen, der voraussichtlich in der Ratssitzung am 21.

Ehemalige Markthalle

1891 wurde die zentrale Markthalle auf dem ehemaligen Königsplatz nach Plänen des Stadtbaumeisters Hugo Licht im Stil des Historismus eröffnet – als Wochenmarkt in Form eines Ladens. Hier konnten die Leipziger auf rund 8.700 Quadratmetern und über zwei Etagen ihren täglichen Bedarf decken – von Fleisch, Blumen und Obst über Butter, Eier und Käse bis hin zu Delikatessen und Holzprodukten. Im Untergeschoss befanden sich auch Kühlräume und Maschinenräume. Gleichzeitig diente die Markthalle als zentraler Treffpunkt, wie nicht zuletzt die örtliche Kaffeebar beweist. Nach schweren Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg wurde die Halle jedoch in den 1950er Jahren abgerissen.

Der 2017 beschlossene Masterplan für das Areal sieht den Neubau einer Markthalle am historischen Standort vor. Nach dieser politischen Absichtserklärung wird nun mit dem Bebauungsplan die rechtliche Grundlage für die Planung gelegt. Weitere Schritte in Richtung einer Markthalle sollen durch laufende Stadtratsbeschlüsse herbeigeführt werden.

Weitere Informationen

www.leipzig.de/wilhelm-leuschner-platz

.

Auch interessant

Stadt will Freifläche am Connewitzer Kreuz als Grünfläche sichern – Stadt Leipzig

Die betroffene Parzelle ist rund 940 Quadratmeter groß und wird seit Jahren als Parkplatz genutzt. …