Gewinner des IQ Innovationspreis Leipzig 2020 ausgezeichnet – Stadt Leipzig

Der mit 5.000 Euro dotierte IQ-Innovationspreis Leipzig 2020, der von der Leipziger Stiftung für Innovation und Technologietransfer in Zusammenarbeit mit dem Amt für wirtschaftliche Entwicklung vergeben wurde, ging in diesem Jahr an das ScobyTec BNC-Team aus Leipzig, das einen Lederersatz aus Bakterien entwickelte Zellulose. Hergestellt aus Bakterien, die in einem Bioreaktor so zugeführt werden, dass sie ein dichtes, dickes und haltbares Material bilden, kann das hergestellte Material wie herkömmliches Leder verarbeitet werden und ist dem Original in keiner Weise unterlegen.

Beim IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2020 belegte die Leipziger VRaktion Kunze Kraft GbR einen hervorragenden 2. Platz im Informationstechnologie-Cluster. Ihr Sicherheitsschuh basiert auf VR-Technologie und ist mit Lasersensoren an Zehen und Fersen ausgestattet. Auf diese Weise können Hindernisse, Temperaturen oder Steigungen frühzeitig erkannt werden, was zu einer besseren Arbeitssicherheit in unsicherem Gelände beiträgt.

Auch interessant

Winteraktion „Leipzig vermisst dich!“ Soll Vorfreude auf eine Reise nach Leipzig wecken – Stadt Leipzig

Nach einem schwierigen Jahresende durch Corona soll der Jahresbeginn genutzt werden, um in den kommenden …

Schreibe einen Kommentar