Allgemein

Forstmaschine gerät in Brand: Großeinsatz der Feuerwehr in Wöllnau

Feuerwehr

Nahe Eilenburg: Forstmaschine brennt auf einem Feld bei Wöllnau

Auf einem Feld bei Wöllnau ist am Freitag eine Forstmaschine in Brand geraten. Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Die Rauchsäule war weithin sichtbar.

Feuerwehreinsatz auf einem Feld in Wöllnau

Am Freitagmittag wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz auf einem Acker an der Dorfstraße in Wöllnau gerufen. Gegen 11.30 Uhr ging der Alarm ein, da eine Forstmaschine in Brand geraten war. Das Feuer war in voller Ausdehnung und verursachte eine dunkle Rauchwolke, die auch in der Region sichtbar war.

Einsatzkräfte vor Ort

Die Feuerwehren aus Doberschütz, Wöllnau und Battaune wurden zum Brandort entsandt und konnten den Brand erfolgreich bekämpfen. Die genaue Ursache für den Brand der Forstmaschine ist bisher nicht bekannt.

Zusammenfassung

Ein Brand einer Forstmaschine auf einem Feld in Wöllnau führte zu einem Feuerwehreinsatz. Die Dunkelheit der Rauchentwicklung war weithin sichtbar. Mehrere Feuerwehren waren vor Ort, um den Brand zu löschen. Die genaue Ursache des Feuers ist noch unklar.

LVZ

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"