Allgemein

Faschingsauftakt am 11.11.: Karneval in der Region Leipzig – Pegau feiert „60.“, Eilenburg bricht mit Tradition

Karneval in der Region Leipzig: Pegau feiert „60.“, Eilenburg bricht mit Tradition

Die Vorbereitungen beginnen

Die Karnevalisten in der Region Leipzig fiebern dem 11.11. entgegen. In Pegau beginnen die Feierlichkeiten zum 60. Gründungstag des örtlichen Karnevalklubs. Und auch in Eilenburg ist Party – nur anders als sonst. Zu den Hochburgen des sächsischen Karnevals gehören die beiden Städte schon lange – nicht zuletzt wegen ihrer Umzüge. Doch in der an diesem 11.11. beginnenden neuen Saison gehen sie unterschiedliche Wege: In Pegau starten die Narren mit den Feierlichkeiten zu ihrem 60. Gründungstag, in Eilenburg halten die Jecken derweil inne und orientieren sich neu.
Bildunterschrift anzeigen
Bildunterschrift anzeigen

Ein Blick in die Vergangenheit

Pegau Helau! Beim Umzug des Pegauer Karneval-Klubs im Februar 2023 freut sich Präsident Heiko Günther mit dem Prinzenpaar Saskia I. und Felix I. In diesem Jahr feiert der Verein seinen 60. Gründungstag.
© Quelle: Thomas Kube

Ausblick auf die neue Saison

Während also in Pegau ausgelassen der 60. Gründungstag des Karnevalklubs gefeiert wird, wird in Eilenburg offenbar eine Pause eingelegt, um über eine Neuausrichtung nachzudenken. Wie genau die Zukunft des Karnevals in Eilenburg aussehen wird, bleibt abzuwarten. Doch eins ist sicher: Die Tradition des Karnevals in der Region Leipzig lebt weiter, auch wenn sie sich manchmal verändert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"