GesundheitGesundheit / MedizinKrankenversicherungKrebsMedizinVerbände

Familiencoach Krebs: Neue Infos zu Blut-, Lymphdrüsen- und Hautkrebs

Der „Familiencoach Krebs“ der AOK hat sein Angebot um zusätzliche Informationen zu weiteren Krebsarten erweitert. Ab sofort finden Nutzerinnen und Nutzer im Online-Coach wissenschaftlich fundierte Fakten zu Blutkrebs, Lymphdrüsenkrebs und verschiedenen Formen des Hautkrebses. Der Coach richtet sich hauptsächlich an Angehörige von Krebspatienten und bietet Informationen über Entstehung, Diagnose und Behandlung verschiedener Krebsarten. Die neuen Informationen zu Blutkrebs, Lymphdrüsenkrebs und Hautkrebs wurden in Zusammenarbeit mit dem Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums erstellt.

Hautkrebs ist der häufigste Krebs in Deutschland, wobei heller Hautkrebs gut behandelbar ist, während schwarzer Hautkrebs seltener ist und aggressiver wächst. Die Heilungschancen bei Hautkrebs sind am besten, wenn die Krankheit früh erkannt wird. Im Gegensatz dazu gibt es keine Früherkennungsmöglichkeiten für Leukämie und Lymphom. Die Texte des Familiencoach Krebs beleuchten neue Behandlungsmethoden und zeigen auch auf, wie eine Krebserkrankung in der Familie das eigene Risiko oder das der Kinder beeinflussen kann.

Der „Familiencoach Krebs“ bietet nicht nur medizinische Informationen, sondern auch Unterstützungsmodule für Angehörige. Diese wurden von Expertinnen und Experten der Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie des Universitätsklinikums Leipzig entwickelt. Die Module umfassen Strategien zur Bewältigung psychischer Belastungen, Unterstützung bei schwierigen Gesprächen, das Sprechen mit Kindern über die Erkrankung, den Umgang mit Angst und Frustration sowie Informationen zur palliativen Therapie.

Die URL des „Familiencoach Krebs“ lautet www.aok.de/familiencoach-krebs. Hier können Interessierte kostenfrei auf die Informationen zugreifen und sich gezielt mit dem Thema Krebserkrankungen auseinandersetzen. Insgesamt bietet der Online-Coach eine umfassende Unterstützung für Angehörige von Krebspatienten und hilft dabei, mit der Erkrankung umzugehen und die richtige Unterstützung zu bieten.

KrebsartHäufigkeit in DeutschlandBehandlungschancenFrüherkennungsmöglichkeiten
HautkrebsHäufigster KrebsGut behandelbarJa, bei frühzeitiger Entdeckung
Blutkrebs (Leukämie)Nein
Lymphdrüsenkrebs (Lymphom)Nein
ProstatakrebsJa
BrustkrebsJa
LungenkrebsJa
DarmkrebsJa


Quelle: AOK-Bundesverband / ots

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"