Klimaschutz

Energieberatung für Migrant:innen im Willkommenszentrum Leipzig

Am kommenden Montag, den 25. März 2024, bietet die Caritas im Willkommenszentrum Leipzig erneut eine Energieberatung speziell für Migrantinnen und Migranten an. Die Kommunale Energiesparberatung, die unter dem Dach des Caritasverbandes Leipzig e. V. agiert, richtet sich an Menschen mit geringem Einkommen, die besonders von hohen Energiepreisen und Energiearmut bedroht sind.

Bei der Beratung werden verschiedene Themen behandelt, darunter das Einsparen von Strom, Heizenergie und Warmwasser, Fragen rund um den Energiemarkt wie Verträge, Tarife, Zahlungsweisen und Abrechnungen, sowie praktische Stromspartipps. Das Angebot ist kostenfrei und eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Zudem gibt es vor Ort die Möglichkeit zur Dolmetschung, um sicherzustellen, dass alle Teilnehmenden die Informationen verstehen können.

Das Willkommenszentrum Leipzig, wo die Energieberatung stattfinden wird, befindet sich in der Otto-Schill-Straße 2 in 04109 Leipzig. Die Beratung ist von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Für weitere Informationen können sich Interessierte direkt an das Willkommenszentrum Leipzig wenden.

Der Fokus auf Energieberatung für Migrantinnen und Migranten in Leipzig ist von besonderer Bedeutung, da Menschen mit Migrationshintergrund oft vor besonderen Herausforderungen stehen, wenn es um das Verständnis von Energieeffizienz und Einsparungsmöglichkeiten geht. Durch gezielte Beratungsangebote können diese Barrieren abgebaut und Informationen zugänglicher gemacht werden.

In der untenstehenden Tabelle werden wichtige Informationen zu dem bevorstehenden Beratungsangebot zusammengefasst:

Datum25. März 2024
Uhrzeit13 bis 17 Uhr
OrtWillkommenszentrum Leipzig, Otto-Schill-Str. 2, 04109 Leipzig
Kostenkostenfrei
Anmeldungkeine vorherige Anmeldung erforderlich
DolmetschungDolmetschung vor Ort verfügbar
ThemenStrom-, Heizenergie- und Warmwassereinsparung, Energiemarkt, Stromspartipps

Solche Initiativen sind entscheidend, um Menschen in schwierigen finanziellen Situationen zu unterstützen und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die Energieberatung im Willkommenszentrum Leipzig ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung und soll dazu beitragen, dass alle Bürgerinnen und Bürger Zugang zu wichtigen Informationen und Unterstützungsmöglichkeiten im Bereich Energieeffizienz haben.



Quelle: www.leipzig.de

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"