cloud-mining

Einweihung einer Gedenktafel für Wolfgang Hilbig – Stadt Leipzig

Begleitet wird die Veranstaltung von Musik von Gitarrist Uli Singer. Interessierte Leipziger Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Der Dichter und Romancier Wolfgang Hilbig gilt als einer der bedeutendsten deutschen Gegenwartsautoren. Eines seiner bekanntesten Werke ist der 1993 erschienene Roman „Ich“ über einen Dichter, der als Informant für die Stasi arbeitet. Das Buch wurde von der Kritik als „Sozialroman über die Endzeit der DDR“ und vor allem als „Festival für deutschsprachige Gegenwartsliteratur“ gelobt.

Wolfgang Hilbig war Leipzig und der Region auf vielfältige Weise und zu unterschiedlichen Zeiten seines Lebens verbunden. Vor allem aber hat er das literarische Leben geprägt und zahlreiche Autoren wie Clemens Meyer maßgeblich beeinflusst. 2002 wurde Wolfgang Hilbig mit dem wichtigsten deutschen Literaturpreis, dem Georg-Büchner-Preis, geehrt.

Die Gedenktafel wurde von der Leipziger Künstlerin Franziska Neubert gestaltet.

Treffen

Dienstag, 31. August 2021
11 Uhr

Lage

Spittastraße 19, 04177 Leipzig
vor dem Haus (es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln)

.

Auch interessant

Eingeschränkte Erreichbarkeit der Bürgerämter und des Bürgertelefons am 10.09.2021 – Stadt Leipzig

Die Bürgerbüros Gohlis-Zentrum Ratzelbogen Schönefeld Stötteritzer Straße Südwestzentrum Leutzsch Wiederitzsch Böhlitz-Ehrenberg und Liebertwolkwitz sind am …

How to whitelist website on AdBlocker?