Einladung zur Debatte über Leipzigs Kolonialgeschichte – Stadt Leipzig

Schwerpunkt der Auseinandersetzung mit seinem „kolonialen Erbe“ war und ist vor allem der Leipziger Zoo, verbunden mit Kritik an einigen Veranstaltungsformaten. Auch Straßennamen, die an Exponenten der sogenannten Kolonialwissenschaften erinnern, geraten zunehmend in den Fokus. Ein Teil der Leipziger Stadtgesellschaft kritisiert, dass „koloniale“ Orte im Stadtbild nicht richtig erklärt werden und es keine Hinweise auf koloniale Kontexte von Bildobjekten in Museen gibt.

Aufarbeitung der Stadtgeschichte

Im Mittelpunkt der öffentlichen Diskussionsveranstaltung stehen unterschiedliche Perspektiven auf die historische Aufarbeitung der Stadtgeschichte, die urbane Erinnerungskultur und Erwartungen an eine vielfältige Stadtkultur, die der Vielfalt ihrer Bewohner gerecht wird. Das Kulturdezernat lädt Sie herzlich ein.

Datum: 30. September 2021
Zeit: 18:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Aula Volkshochschule Leipzig / Löhrstraße 3-7, Leipzig (Es gilt die 3-G-Regel. Die Veranstaltung wird auch live im Internet übertragen)

Teilnehmer:

  • Dr. Skadi Jennicke, Kulturbeauftragte der Stadt Leipzig
  • Prof. Dr. Rose Marie Beck, Professorin für Afrikanistik / Universität Leipzig
  • Kevin Breß, Projektleiter des Zukunftsprogramms „ReInventing Grassi 2023“
  • Mohamed Okasha, Vorsitzender des Migrantenbeirats der Stadt Leipzig
  • Prof. Dr. Jörg Junhold, Geschäftsführer Zoo Leipzig GmbH

Registrierung benötigt

Die Anzahl der Plätze vor Ort ist aufgrund der Pandemie begrenzt. Wer dabei sein möchte, meldet sich bis zum 28. September 2021 per E-Mail an impulskulturpolitik@leipzig.de an. Eine persönliche Teilnahme ist nur mit einer Anmeldebestätigung des Veranstalters möglich.

Fragen online stellen

Die Diskussion wird auch unter folgendem Link live übertragen, bitte nutzen Sie dieses Angebot: https://us02web.zoom.us/j/88534457897?pwd=Z3FHSk5CdUwwRURxMTcwU2NJcFpzZz09 Meeting-ID: 885 3445 7897 Passcode: 557738.

Es kann an alle Interessierten weitergeleitet werden. Per Chat können Fragen an das Podium gestellt werden.

Auch interessant

7-Seen-Wanderung vom 8. bis 10. Oktober 2021 – Stadt Leipzig

Neue Routen Nach der ersten Absage im Jahr 2020 und einer zweiten Absage im Mai …