Allgemein

Einbruch in Einfamilienhaus in Leisnig: Täter dringen durch Fenster ein und hinterlassen 500 Euro Sachschaden

Leisnig: Einbruch in Einfamilienhaus

In Leisnig sind Einbrecher in ein Einfamilienhaus eingedrungen. Nach dem Kenntnissstand der Polizei haben sie nichts gestohlen.

Eine kurze Zusammenfassung des Vorfalls:

Einbrechern ist es am vergangenen Wochenende gelungen, in ein Einfamilienhaus in Leisnig einzudringen. In der Zeit zwischen 14.30 Uhr am Freitag und 19.45 Uhr am Sonntag verschafften sich die Kriminellen Zugang zu dem Gebäude an der Gartenstraße. Die Unbekannten brachen durch ein Fenster in das Haus ein und durchsuchten dann einige Schränke. Nach dem bisherigen Kenntnisstand der Polizeidirektion Chemnitz wurde jedoch nichts gestohlen. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Die Polizei ermittelt.

Weitere Details zum Einbruch:

Durch ein Fenster sind die Täter in das Haus in Leisnig eingestiegen. (Symbolbild)
© Quelle: Christof Rieken/nicht-bei-mir.de

Artikel anhören • 40 Sekunden

LVZ

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"