Ein „harter Schlag“ für den Standort – Stadt Leipzig

„Die Schließung der Gusswerke Leipzig GmbH ist ein schwerer Schlag für die 400 Mitarbeiter, für die Stadt Leipzig und für die Region. Die kommunale Wirtschaftsförderungsagentur, die Gewerkschaft IG Metall und der Betriebsrat haben jahrelang für das traditionelle Unternehmen gekämpft und sich engagiert Der außerordentliche Faktor für die Insolvenz, der nicht mehr abgewendet werden kann, ist der Strukturwandel im Automobil- und Energiesektor. Die Koronapandemie hat die Situation zusätzlich beschleunigt und alle Rettungsversuche zum Erliegen gebracht . “

.

Auch interessant

BMWi fördert Vorzeigeprojekt „ID-Ideal“ in Leipzig – Stadt Leipzig

Die Abteilung Digitale Stadt mit einem sächsischen Konsortium unter Führung der Hochschule Mittweida hatte sich …

Schreibe einen Kommentar