Ehrenamtliche Helfer für den Naturschutz gesucht

Ehrenamtliche Helfer für den Naturschutz gesucht

Das Amt für Umweltschutz sucht naturverbundene Leipzigerinnen und Leipziger, die ehrenamtlich im Naturschutz tätig sein wollen.

Zu den Aufgaben gehört unter anderem das Dokumentieren von Tier- und Pflanzenarten oder das Mitwirken in Artenschutz- und Pilotprojekten wie der Paußnitzflutung. Wer Interesse hat und sich gern freiwillig engagiert, kann sich direkt an das Amt für Umweltschutz, Sachgebiet Naturschutzbehörde, Telefon 0341 123-3859, E-Mail: umweltschutz@leipzig.de, wenden.

Geeignete Teilnehmer werden von der Behörde direkt als Kreisnaturschutzbeauftragter oder Naturschutzhelfer bestellt, angeleitet und betreut. Sie kümmern sich um ein oder mehrere Schutzgebiete, beobachten hier, wie sich Natur und Landschaft verändern und entwickeln und klären Besucher da auf, wo es notwendig ist. Etwaige Verstöße gegen Naturschutzregeln zeigen die Helfer bei der Behörde anzeigen.

Auch interessant

Bilanz 2022: Weiterhin weniger Hochzeiten als vor der Pandemie

Bilanz 2022: Weiterhin weniger Hochzeiten als vor der Pandemie

Bilanz 2022: Weiterhin weniger Hochzeiten als vor der Pandemie Die Leipzigerinnen und Leipziger haben im …