cloud-mining

Die Stützmauer in der Parthenstraße wird renoviert – Stadt Leipzig

Während der Bauarbeiten werden der Löhrsteg und der Westweg der Nordbrücke gesperrt. Die Busparkplätze entlang der Parthenstraße müssen in dieser Zeit reduziert werden. In der Parthenstraße bleibt eine Spur in Richtung des Parkhauses übrig, die Spur in Richtung Nordstraße wird gesperrt. Kraftfahrzeuge werden über die Löhrstraße nach Norden umgeleitet. Die Verkehrsführung für Fußgänger und Radfahrer ist ebenfalls umfassend ausgeschildert.

Für die Reparatur wird die Rückseite der Wand einer Tiefe von etwa 3,50 Metern ausgesetzt. Die Wand ist hier mit Beton verstärkt und neu versiegelt. Dazu muss eine ausreichend breite und vier Meter tiefe Baugrube in rund 100 Metern Höhe ausgegraben werden. Die vorhandenen Bäume, die Straßenbeleuchtung und auch die Straßenentwässerung können nicht erhalten werden. Entsprechende Neuanpflanzungen finden im Frühjahr 2021 statt.

Die Wand wird vom Wasser aus gereinigt und verfugt. Der Kopf der Stützmauer sollte durch einen verstärkten Kopfbalken stabilisiert und in der Höhe eingestellt werden. Es ist geplant, die vorhandenen Abdecksteine ​​zu reinigen und – je nach Zustand – neu zu installieren oder zu ergänzen. Als Absturzsicherung wird ein neues Geländer auf Basis der bestehenden Struktur geschaffen. Die Straßenbeleuchtung und die Straßenentwässerung werden erneuert. Der Bürgersteig wird zum Löhrsteg hin verbreitert und mit neuen Bäumen gestaltet. Der vorhandene Belag aus Granitplatten und kleinen Belägen wird aus Gründen des Denkmalschutzes weitgehend neu installiert oder bei Bedarf durch neues Material ergänzt.

Die Renovierungsarbeiten sollen im März 2020 abgeschlossen sein. Die Kosten belaufen sich auf rund 900.500 Euro.

.

Auch interessant

Kostenloser ÖPNV in ganz Deutschland mit einem LVB-Abo – Stadt Leipzig

Abonnenten können dies tun auf www.besserweiter.de/abo-upgrade Registrieren Sie sich einmalig und erhalten Sie ein Aktionsticket …

Schreibe einen Kommentar

How to whitelist website on AdBlocker?