cloud-mining

Die Abbrucharbeiten am Schlobachshof haben begonnen – Stadt Leipzig

Die vom Abriss betroffenen Gebäude wurden dem Bebauungsplan Nr. 208 „Industriegebiet Seehausen II“ im Norden von Leipzig als Ausgleichsmaßnahme. Der Entwicklungsplan wurde am 29. April 2020 in der Ratssitzung beschlossen. Diese Maßnahme ist eine von acht externen Ausgleichsmaßnahmen, mit denen sichergestellt wird, dass Bereiche, die im Zusammenhang mit dem Entwicklungsplan versiegelt wurden, durch Entsiegeln an anderer Stelle in die Natur zurückgeführt werden.

Das rund 14 Hektar große Gelände des Schlobachshofs befindet sich im Naturschutzgebiet Leipzig Auwald und in der Luppe. In den Jahren 2011 und 2013 verursachten Überschwemmungen große Schäden an den Gebäuden. Dies war einer der Gründe, warum die Nutzung der Website durch den privaten Eigentümer aufgegeben wurde. Die Stadt Leipzig hat das Grundstück 2016 im Rahmen einer Zwangsversteigerung erworben.

.

Auch interessant

Beratung zur energetischen Sanierung telefonisch möglich – Stadt Leipzig

Am Dienstag, 15. Juni, von 16 bis 18 Uhr wird ein Experte des Vereins für …

Schreibe einen Kommentar

How to whitelist website on AdBlocker?