Bundeswehr unterstützt Pandemiekontrolle – Stadt Leipzig

Die Soldaten wurden von Generalarzt Dr. Bruno Most von Weißenfels Besuchen begrüßt: „Der Sanitätsdienst der Bundeswehr ist ein wichtiger Partner im medizinischen Katastrophenschutz in dieser schwersten Gesundheitskrise unseres Landes. Wir freuen uns, unsere Nachbarstadt zu unterstützen.“

Ulrich Hörning, Bürgermeister und Stadtrat für allgemeine Verwaltung und auch verantwortlich für die Koordination von Personal und Material zur Bekämpfung der Korona in der Stadtverwaltung, sagte: „Ich freue mich zu sehen, wie der öffentliche Sektor in der Krise und der parlamentarischen Armee enger zusammenwächst Unterstützung der Bundeswehr bei der Bewältigung dieser nationalen Herausforderung. Unterstützung und Solidarität sind an der Tagesordnung. Dies wird hier beispielhaft praktiziert. „“

Die Leiterin des Gesundheitsamtes, Dr. Regine Krause-Döring, äußerte sich positiv: „Aus Sicht des Gesundheitsamtes ist die Zusammenarbeit sehr erfreulich. Die Bundeswehrkollegen zeichnen sich durch ihr großes Engagement aus und erledigen ihre Arbeit gezielt und prägnant. Dies wird als großer Vorteil bewertet. „“

.

Auch interessant

Neue Coronavirus-Testverordnung – was gilt ab 11.10.2021?

Wer die kostenlosen Tests in Anspruch nehmen möchte, muss nachweisen können, dass er zu einer …

Schreibe einen Kommentar