Bürgerideen zur Neugestaltung des Gohliser Angers gefragt – Stadt Leipzig

Unter dem Motto „Schwerpunkt Stadtplatz – grün, cool, nebenan – Praxisbeispiel Anger Gohlis“ werden erste Ideen und Varianten zur Neugestaltung des ehemaligen Gohliser Angers in der Menckestraße zur Diskussion gestellt.

Meinungen, Tipps und Ideen der Bürger sind gefragt, damit die 975 Quadratmeter große Insel mitten im Straßenraum neu gestaltet werden kann.

Hintergrund

Im März 2019 hat der Stadtrat den Beschluss zur Neugestaltung der Grünanlage gefasst und der Stadtverwaltung den entsprechenden Auftrag zur Umsetzung erteilt. Der Beschluss ist auch den Anliegen des Bürgervereins Gohlis und vieler Anwohner entgegengekommen, dem zunehmenden Missbrauch des Angers als Wildparkplatz entgegenzuwirken. Die Neugestaltung unter Berücksichtigung der historischen Rolle des Platzes ist für das kommende Jahr geplant.

Datum und Ort

Mittwoch, 4. August 2021
18:00 bis 19:30 Uhr

Gohliser Schlösschen
Roter Salon
Menckestraße 23, 04155 Leipzig

Hygienevorschriften

Die Abstands- und Hygienevorschriften sowie die entsprechenden Hinweise sind vor Ort einzuhalten. Wir bitten Sie, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

.

Auch interessant

Zwei Brücken im Zuge des „Masterplan Parkbogen Ost“ können saniert werden – Stadt Leipzig

Beide Brückensanierungen sind Teil des Masterplans „Parkbogen Ost“, einem rund fünf Kilometer langen Band mit …