Bürgerbeteiligung zur Neugestaltung des Liviaplatzes startet – Stadt Leipzig

Die Vorschläge können ab Montag, 5. Juli 2021, online unter www.leipzig.de/liviaplatz eingesehen werden. Außerdem wird es auf dem Liviaplatz einen Infostand geben, an dem über die Ideen informiert und eine Bürgerabstimmung durchgeführt wird erhalten. Termine sind Samstag, 17. Juli 2021, von 10 bis 13 Uhr und Sonntag, 18. Juli 2021. Juli 2021, von 14 bis 17 Uhr

Livia-Platz

Der Liviaplatz ist bisher hauptsächlich vom Autoverkehr geprägt. Der Liviaplatz wird nun für voraussichtlich drei Jahre modellhaft umgestaltet – zum Beispiel mit Pflanzgefäßen, Sitzbänken, Pollern und Markierungen. Anschließend wird evaluiert, welcher dauerhafte Strukturwandel im Interesse der Bewohner ist.

Modellprojekt

Für das Modellprojekt wurden zunächst zwei gestalterische Grundlösungen entwickelt, die auch Veränderungen in der Verkehrsorganisation mit sich bringen. Der Bezirksbeirat Mitte hat sich für die Variante „Geschlossener Platz“ entschieden, die künftig keine Durchfahrt mehr für Autos erlaubt. Damit soll der Durchgangsverkehr vermieden werden. Für die Gestaltung des Innenraums des Platzes wurden dann drei Varianten erarbeitet und im Juni mit dem Stadtteilbeirat diskutiert.

Das Ergebnis der nun an den Infoständen am Liviaplatz stattfindenden Bürgerabstimmung ist die Grundlage für die Neugestaltung des Innenbereichs des Platzes. Die Umsetzung beginnt im Oktober 2021.

Weitere Informationen

www.leipzig.de/liviaplatz

.

Auch interessant

Zwei Brücken im Zuge des „Masterplan Parkbogen Ost“ können saniert werden – Stadt Leipzig

Beide Brückensanierungen sind Teil des Masterplans „Parkbogen Ost“, einem rund fünf Kilometer langen Band mit …